Watzke: Peters und Koch in Gremien „ein Problem“

FIFA/UEFA

Watzke: Peters und Koch in Gremien „ein Problem“

Die aktuelle Vertretung des Deutschen Fußball- Bundes in den internationalen Gremien ist nach Meinung von Hans-Joachim Watzke nicht gut.
Watzke: Peters und Koch in Gremien „ein Problem“
Neuendorf oder Peters: DFB wählt neuen Präsidenten
Neuendorf oder Peters: DFB wählt neuen Präsidenten
Neuendorf oder Peters: DFB wählt neuen Präsidenten

Ex-Schalke-Finanzchef zu Gazprom-Deal: „Wurden getäuscht“

Der einstige Schalker Finanzchef Peter Peters blickt selbstkritisch auf den damaligen Deal mit dem russischen Sponsor Gazprom zurück.
Ex-Schalke-Finanzchef zu Gazprom-Deal: „Wurden getäuscht“

Schalke reagiert auf Äußerungen von Watzke zu Gazprom

Schalkes Vorstandsvorsitzender Bernd Schröder hat auf die vielbeachtete Aussage von Hans-Joachim Watzke zum Umgang mit dem Vereins-Hauptsponsor …
Schalke reagiert auf Äußerungen von Watzke zu Gazprom

Peters sieht zuweilen „ein Klima der Angst“ beim DFB

In knapp einem Monat wird der neue DFB-Präsident gewählt. Der Ton im Wahlkampf wird rauer. Peter Peters will ein angebliches „Klima der Angst“ im …
Peters sieht zuweilen „ein Klima der Angst“ beim DFB

Peters kann sich Hoeneß-Rolle beim DFB vorstellen

Eine künftige Mitarbeit von Bayern Münchens Ehrenpräsident Uli Hoeneß im Deutschen Fußball-Bund ist für den DFB-Präsidentschaftskandidaten Peter …
Peters kann sich Hoeneß-Rolle beim DFB vorstellen
Ein Leben für den Fußball: Peter Peters will DFB-Chef werden
Bei Peter Peters hat sich immer vieles um den Fußball gedreht. Erst hat er darüber berichtet, dann bei Vereinen und Verbänden in verantwortlichen …
Ein Leben für den Fußball: Peter Peters will DFB-Chef werden
FIFA-„Weltgipfel“ zur Zukunft des Fußballs - Streitthema WM
Der Weltverband lädt zu einem „Weltgipfel“, um über die Zukunft des Fußballs zu debattieren. Vor allem geht es um den WM-Rhythmus - das Streitthema …
FIFA-„Weltgipfel“ zur Zukunft des Fußballs - Streitthema WM

Kandidat Peters fordert mehr Kompetenz für DFB-Boss

Der für den Chefposten im Deutschen Fußball-Bund kandidierende Peter Peters fordert künftig wieder mehr Kompetenzen für den neuen Präsidenten.
Kandidat Peters fordert mehr Kompetenz für DFB-Boss

Kicker: DFB-Chef-Kandidat Peters holt Frau in sein Team

Präsidentschaftskandidat Peter Peters will möglicherweise mit hochkarätiger weiblicher Besetzung in seinem Team zur Wahl um den DFB-Chefposten …
Kicker: DFB-Chef-Kandidat Peters holt Frau in sein Team

Peters und Neuendorf als DFB-Präsidenten vorgeschlagen

Im Machtkampf um das Präsidentenamt beim Deutschen Fußball-Bund hat einer der Landesverbände die Nominierung von Peter Peters und Bernd Neuendorf …
Peters und Neuendorf als DFB-Präsidenten vorgeschlagen

„Kicker“: Peters und Neuendorf als DFB-Chefs vorgeschlagen

Im Machtkampf um das Präsidentenamt im Deutschen Fußball-Bund hat einer der Landesverbände einem Medienbericht zufolge überraschend Peter Peters und …
„Kicker“: Peters und Neuendorf als DFB-Chefs vorgeschlagen

„Kicker“: DFL will Peters nicht als DFB-Chef vorschlagen

Im Machtkampf um das Präsidentenamt im Deutschen Fußball-Bund will die Deutsche Fußball Liga einem Medienbericht zufolge Peter Peters nicht aktiv als …
„Kicker“: DFL will Peters nicht als DFB-Chef vorschlagen

DFB-Machtkampf: Interimschef Peters kontert anonyme Vorwürfe

Im Machtkampf um das Präsidentenamt beim Deutschen Fußball-Bund wehrt sich DFB-Interimschef Peter Peters gegen angebliche Vorwürfe aus einem anonymen …
DFB-Machtkampf: Interimschef Peters kontert anonyme Vorwürfe

Landeschefs sprechen sich gegen Peters als DFB-Boss aus

Die Chancen von Peter Peters, sich als DFB-Präsidentschaftskandidat zu positionieren, sind stark gesunken. Die Amateur-Spitzenvertreter beharren auf …
Landeschefs sprechen sich gegen Peters als DFB-Boss aus

Peters zum DFB: Zeit von Intrigen muss vorbei sein

Als möglicher neuer Präsident des krisengeschüttelten Deutschen Fußball-Bundes würde Peter Peters als Erstes „enorme“ Ruhe in den Verband bringen.
Peters zum DFB: Zeit von Intrigen muss vorbei sein

Peters tritt bei Liga zurück und will DFB-Chef werden

Im Machtkampf um neue Posten im deutschen Fußball verabschiedet sich Peter Peters vorzeitig vom Aufsichtsrats-Chefposten der DFL. Unter bestimmten …
Peters tritt bei Liga zurück und will DFB-Chef werden

Peter Peters tritt als DFL-Aufsichtsratschef zurück

Peter Peters tritt nach einem „Bild“-Bericht Ende Februar als Aufsichtsratsvorsitzender der Deutschen Fußball Liga zurück. Dies habe der 59-Jährige …
Peter Peters tritt als DFL-Aufsichtsratschef zurück

Schalke-Finanzvorstand Peters stänkert: Bayern schwächt die anderen Klubs

Peter Peters, Finanzvorstand des FC Schalke 04, hat sich während des Sportbusiness-Kongresses SPOBIS in Düsseldorf über die Transfertaktik des FC …
Schalke-Finanzvorstand Peters stänkert: Bayern schwächt die anderen Klubs

Konflikt zwischen Polizei und Schalke spitzt sich zu

Düsseldorf - Der umstrittene Polizeieinsatz als Reaktion auf die Zuschauer-Tumulte beim Qualifikations-Hinspiel zur Champions League zwischen dem FC …
Konflikt zwischen Polizei und Schalke spitzt sich zu

Neuer: "Will innerhalb Deutschlands wechseln"

München - Wegen Manuel Neuer hat es angeblich ein Treffen gegeben. Der Spieler selbst sowie Karl-Heinz Rummenigge, Ralf Rangnick und Horst Heldt …
Neuer: "Will innerhalb Deutschlands wechseln"

Neuer sagt Bayern ab - Enke offen

Shanghai - Während Manuel Neuer dem Werben des FC Bayern München endgültig eine Absage erteilt hat, will Robert Enke einen Wechsel nicht ausschließen.
Neuer sagt Bayern ab - Enke offen