Familienbetrieb mit urigem Flair

Sedlmeir's Trachtenhof zieht ganz Süddeutschland an

+

Der Weiler Schwabaich in der Gemeinde Langerringen besteht nur aus ein paar wenigen Häusern. Trotzdem ist der Ort jedem Trachtenfan zwischen Augsburg, Ammersee und Allgäu ein Begriff.

Das liegt an Sedlmeir's Trachtenhof, der hier zu Hause ist. Auf über 800 Quadratmetern findet man ein riesiges Sortiment an Trachtenbekleidung - für jeden Anlass, jedes Alter und jede Figur. Eine unendliche Vielfalt an Dirndln und Lederhosen, Hochzeitsmode und Festkleidung sowie Accessoires - vom Schuh über den Schmuck bis zum Hut - verteilt sich auf zwei Stockwerke des urigen Bauernhauses und ein Outlet gleich gegenüber. Hier haben Werner Sedlmeir und seine Frau vor über 30 Jahren angefangen, Lederhosen zu verkaufen. Noch heute sucht die Qualität der kunstvoll bestickten, pflanzlich - also ohne Chemie und Gifte - gegerbten Hirschledernen ihresgleichen.

Sedlmeir's Trachtenhof: Dirndl und Lederhosen nach Maß

Was nicht passt, wird passend gemacht - das gilt für Dirndl, die in der hauseigenen Schneiderei geändert werden können, ebenso wie für Lederhosen, Lodenjanker und Trachtenanzüge. Sie kann man individuell als Maßkollektion in Auftrag geben. "Die Kunden sind begeistert von diesem Service", sagt Werner Sedlmeir. "Es sind diese Dinge, die unser Haus wertig machen." Dazu gehört auch die extreme Größen-Spanne, die bei der Damenmode von 32 bis 56 reicht und bei den Herren von 44 bis 70. Und wer nicht allzu tief in die Tasche greifen will, findet im Outlet die Vorjahres-Kollektion zum halben Preis.

Sedlmeir's Trachtenhof: beste Qualität und Riesenauswahl

Längst beschränkt sich der Trachtenhof nicht mehr nur darauf, die Produkte namhafter Hersteller zu verkaufen, sondern lässt zusätzlich nach eigenen Designs und aus eigenen Stoffen Dirndl und Trachtenbrautkleider schneidern. Auch Vereine können sich in Sedlmeir's Trachtenhof einkleiden. Kein Wunder also, dass das Einzugsgebiet einen Radius von 100 Kilometern hat und einzelne Kunden noch wesentlich weitere Wege auf sich nehmen, um nach Schwabaich zu kommen. Seinen Erfolg verdankt der Trachtenhof auch dem Zusammenhalt, der für einen echten Familienbetrieb typisch ist. Neben den Gründern arbeiten inzwischen auch zwei Töchter im Betrieb mit. Werner Sedlmeir denkt übrigens trotz seiner 70 Jahre noch lange nicht an Ruhestand. Dazu macht ihm die Arbeit viel zu viel Spaß.

Schauen also auch Sie einmal bei Sedlmeir´s Trachtenhof in Langerringen vorbei.

Das Fotoshooting auf Sedlmeir´s Trachtenhof - Hinter den Kulissen

Das Fotoshooting auf Sedlmeir´s Trachtenhof - Die Bilder von Diana Bruhn

Das Kreisbote TrachtenMadl 2017

Sedlmeir´s Trachtenhof ist Hauptsponsor des Kreisbote TrachtenMadl 2017. Als Hauptpreis für die diesjährige Siegerin gibt es einen FIAT 500 Mirror. Aber auch alle anderen Kandidatinnen haben die Chance auf tolle Preise, darunter auch Gutscheine für Sedlmeir´s Trachtenhof. Alle Informationen zum Kreisbote TrachtenMadl 2017, die Bilder unserer feschen Kandidatinnen und vieles mehr finden Sie hier: Kreisbote TrachtenMadl 2017

Kreisbote TrachtenMadl: Kandidatin Nicole (36) aus Günzach

Kreisbote TrachtenMadl: Kandidatin Nicole (36) aus Günzach

Kreisbote TrachtenMadl: Kandidatin Franziska (20) aus Weilheim

Kreisbote TrachtenMadl: Kandidatin Franziska (20) aus Weilheim

Kreisbote TrachtenMadl: Kandidatin Weronika (28) aus Leiblfing

Kreisbote TrachtenMadl: Kandidatin Weronika (28) aus Leiblfing

Kreisbote TrachtenMadl: Kandidatin Eva (18) aus Ettringen

Kreisbote TrachtenMadl: Kandidatin Eva (18) aus Ettringen

Unsere Partner

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.