Per Hubschrauber ins Krankenhaus

29-Jähriger hat plötzlich Feuer in der Hose

Bei der Explosion des Akkus einer E-Zigarette ist ein Mann in Aschaffenburg schwer verletzt worden.

Aschaffenburg - Der 29-Jährige habe die elektronische Zigarette in seiner Hosentasche gehabt, teilte die Polizei am Montag mit. Vermutlich habe ein Kurzschluss im Akku die Explosion ausgelöst, wodurch der Mann Verbrennungen am rechten Oberschenkel und an der rechten Hand davontrug. Er wurde am Sonntag mit einem Hubschrauber in eine Spezialklinik geflogen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

SEK-Einsatz in Düsseldorf: Siebenjähriges Mädchen getötet - Vater festgenommen
SEK-Einsatz in Düsseldorf: Siebenjähriges Mädchen getötet - Vater festgenommen
Horror-Crash auf der A81 am Samstag - die Bilder
Horror-Crash auf der A81 am Samstag - die Bilder
Mann schwimmt an FKK-Strand - dort sieht er eine 49-Jährige, dann passiert das Grausame
Mann schwimmt an FKK-Strand - dort sieht er eine 49-Jährige, dann passiert das Grausame
Schlägerei in bekanntem MTZ-Eiscafé eskaliert! Angestellte drehen durch und greifen zu Waffen
Schlägerei in bekanntem MTZ-Eiscafé eskaliert! Angestellte drehen durch und greifen zu Waffen

Kommentare