67-Jähriger mit Haftbefehl gesucht

Nach Knastbesuch selbst in Zelle gelandet

Werl/Soest - Etwas anders als erwartet endete der Besuch eines 67-Jährigen bei einem Bekannten im Gefängnis in Werl. Er landete selbst in einer Zelle.

Als die JVA-Beamten die Personalien des Mannes aus Wetter (Nordrhein-Westfalen) überprüften, stellten sie fest, dass er wegen verschiedener Delikte mit einem Haftbefehl zur Festnahme ausgeschrieben war. Statt im Besucherraum landete der 67-Jährige zunächst auf der Polizeiwache und dann selbst in einer Zelle, berichtete die Polizei in Soest am Sonntag über den unverhofften Erfolg vom Freitag.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Kettensägen-Attacke: Täter flüchtig - Fielen Schüsse im Wald?
Kettensägen-Attacke: Täter flüchtig - Fielen Schüsse im Wald?
Neue Details zum Amokläufer in München: Er war zuvor bei Tugce
Neue Details zum Amokläufer in München: Er war zuvor bei Tugce
Mann verletzt fünf Menschen mit Kettensäge - Fotos
Mann verletzt fünf Menschen mit Kettensäge - Fotos
Polizei stoppt Auto mit sieben Kindern auf umgeklappter Rückbank
Polizei stoppt Auto mit sieben Kindern auf umgeklappter Rückbank

Kommentare