Schwulenparade: 700.000 Menschen feiern in Rio 

An der Copacabana in Rio de Janeiro haben Medienberichten zufolge rund 700.000 Menschen an einer Schwulenparade teilgenommen.

Rio de Janeiro - An der Copacabana haben rund 700.000 Menschen an einer Schwulenparade teilgenommen. Viele schwenkten Regenbogenfahnen und waren in Karnevalskostüme gekleidet, während laute Musik aus mehr als 15 Musikwagen ertönte.

Die Teilnehmer forderten die Einführung weiterer Gesetze gegen Homophobie in Brasilien. Organisatoren der Schwulenparade, die alljährlich stattfindet, hatten auf rund 1,5 Millionen Teilnehmer gehofft.

dapd

Auch interessant

Meistgelesen

Kettensägen-Angreifer Franz W. ist gefasst!
Kettensägen-Angreifer Franz W. ist gefasst!
Polizei stoppt Auto mit sieben Kindern auf umgeklappter Rückbank
Polizei stoppt Auto mit sieben Kindern auf umgeklappter Rückbank
Neue Details zum Amokläufer in München: Er war zuvor bei Tugce
Neue Details zum Amokläufer in München: Er war zuvor bei Tugce
Umstürzender Baum tötet Frau, als sie gerade im eigenen Garten sitzt
Umstürzender Baum tötet Frau, als sie gerade im eigenen Garten sitzt

Kommentare