Tragisches Unglück

74-Jährige stürzt bei Wanderung in den Tod

Viele Menschen nutzen den Sommer zum Wandern - doch dabei kommt es immer wieder zu Unfällen. Nun endete für eine 74-Jährige eine Wanderung am Priorfelsen tödlich.

Beim Wandern ist eine 74-Jährige in der baden-württembergischen Gemeinde Bollschweil von einem Felsen gestürzt und ums Leben gekommen. Wie die Polizei in Freiburg am Freitag mitteilte, ereignete sich das Unglück am Vortag am sogenannten Priorfelsen. Die Frau war dort demnach mit einer Bekannten unterwegs.

Hinweise auf Fremdverschulden lägen nicht vor, erklärte die Polizei. Zur Bergung der Leiche waren demnach die Bergwacht, der Rettungsdienst und ein Hubschrauber im Einsatz.

afp

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesen

Tödlicher Unfall auf Mallorca: Unglücksfahrerin auf Kaution frei?
Tödlicher Unfall auf Mallorca: Unglücksfahrerin auf Kaution frei?
Riesen-Razzia mit 1500 Polizisten gegen Rotlicht-Bande: Drei Beschuldigte in U-Haft
Riesen-Razzia mit 1500 Polizisten gegen Rotlicht-Bande: Drei Beschuldigte in U-Haft
Ärzte völlig „baff“: Schwerkranker Alfie (2) atmet trotz abgeschalteter Maschinen allein
Ärzte völlig „baff“: Schwerkranker Alfie (2) atmet trotz abgeschalteter Maschinen allein
Mehr als 50 Verletzte bei Zugunglück in Salzburg - Passagiere im Schlaf überrascht
Mehr als 50 Verletzte bei Zugunglück in Salzburg - Passagiere im Schlaf überrascht

Kommentare