Heli-Crash: Pilot ignorierte Wetterwarnung

+
Bei dem Absturz des Hubschraubers in der Londoner Innenstadt starben der Pilot und ein Passant

London - Der Pilot des vor einer Woche in London abgestürzten Hubschraubers ist vor seinem Abflug offenbar mehrfach vor den widrigen Wetterbedingungen gewarnt worden.

Ein Kunde des Piloten habe wegen des schlechten Wetters von einem Flug abgeraten, teilten die Ermittlungsbehörden am Mittwoch in London mit. Zudem habe auch ein Kollege den Piloten vor gefrierendem Nebel gewarnt.

Der Hubschrauber war vergangenen Mittwoch mit einem Kran in London kollidiert und abgestürzt. Der Pilot und eine weitere Person am Boden kamen dabei ums Leben. 13 weitere wurden teils schwer verletzt.

dpa

Hubschrauber-Absturz in London

Hubschrauber-Absturz in London

Auch interessant

Meistgelesen

Neue Details zum Amokläufer in München: Er war zuvor bei Tugce
Neue Details zum Amokläufer in München: Er war zuvor bei Tugce
Zwei Festnahmen nach „barbarischen“ Säureattacken in London
Zwei Festnahmen nach „barbarischen“ Säureattacken in London
Pamplona: Acht Spanier bei Stierhatz durch Hörner verletzt
Pamplona: Acht Spanier bei Stierhatz durch Hörner verletzt
Volksfest-Randale und sexuelle Übergriffe in Schwaben
Volksfest-Randale und sexuelle Übergriffe in Schwaben

Kommentare