Verbindung mit Al-Kaida

Acht Al-Shabaab-Kämpfer bei US-Luftangriff in Somalia getötet

+
Donald Trumps Militär hat bei einem Angriff acht Menschen getötet. 

Bei einem Luftangriff des US-Militärs im Süden Somalias sind acht Kämpfer der islamistischen Terrororganisation Al-Shabaab getötet worden.

Das erklärte die für Afrika-Einsätze zuständige Kommandozentrale des US-Militärs am Montag. Der Luftschlag fand demnach bereits am Freitag rund 50 Kilometer nordwestlich der Hafenstadt Kismayo statt. Es seien keine Zivilpersonen getötet worden, hieß es. Das US-Militär hat seine Einsätze gegen die mit Al-Kaida verbundene Terrororganisation zuletzt deutlich ausgeweitet. Die sunnitischen Fundamentalisten wollen in dem Land am Horn von Afrika einen sogenannten Gottesstaat errichten.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Wetter: Polare Meeresluft sorgt für kräftigen Schneefall - Blitzeis in vielen Regionen
Wetter: Polare Meeresluft sorgt für kräftigen Schneefall - Blitzeis in vielen Regionen
Gondel-Crash im Zillertal: Seilbahn-Firma überrascht mit Aussage
Gondel-Crash im Zillertal: Seilbahn-Firma überrascht mit Aussage
Passagier geht es schlecht: Eurowings-Maschine muss in Nürnberg zwischenlanden
Passagier geht es schlecht: Eurowings-Maschine muss in Nürnberg zwischenlanden
17-Jähriger gesteht Doppelmord: Neue Details zu Familiendrama in Böblingen
17-Jähriger gesteht Doppelmord: Neue Details zu Familiendrama in Böblingen

Kommentare