Afghanistan: Wachmann tötet zwei Nato-Soldaten

Kabul - Im Süden Afghanistans hat ein Wachmann zwei Nato-Soldaten getötet. Die beiden Männer seien bei einem “Schusswaffen-Zwischenfall“ ums Leben gekommen.

Das berichtete das Militärbündnis am Samstag in Kabul, ohne auf Einzelheiten einzugehen. Offen blieb, ob der Schütze ein Afghane ist und ob sich der Zwischenfall auf einem Nato-Stützpunkt ereignete. Vor einem Monat hatte ein afghanischer Soldat in dem Bundeswehr-Außenposten “OP North“ drei deutsche Soldaten erschossen. Der Angreifer, der eigentlich zum Schutz des Lagers eingesetzt war, wurde getötet.

Das sind die Taliban

Das sind die Taliban

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Neue Details zum Amokläufer in München: Er war zuvor bei Tugce
Neue Details zum Amokläufer in München: Er war zuvor bei Tugce
Zwei Festnahmen nach „barbarischen“ Säureattacken in London
Zwei Festnahmen nach „barbarischen“ Säureattacken in London
Volksfest-Randale und sexuelle Übergriffe in Schwaben
Volksfest-Randale und sexuelle Übergriffe in Schwaben
Umstürzender Baum tötet Frau, als sie gerade im eigenen Garten sitzt
Umstürzender Baum tötet Frau, als sie gerade im eigenen Garten sitzt

Kommentare