Anschlag: Zwei deutsche Soldaten sterben

1 von 8
Afghanische Sicherheitsleute stehen vor der verkohlten Fassade des Gouverneursitzes
2 von 8
Afghanische Sicherheitsleute stehen vor der verkohlten Fassade des Gouverneursitzes
3 von 8
Afghanische Sicherheitsleute stehen vor dem Sitz des Gouverneurs, während drinnen Rauchschwaden aufsteigen
4 von 8
Afghanische Sicherheitsleute stehen vor der verkohlten Fassade des Gouverneursitzes
5 von 8
Afghanische Sicherheitsleute stehen vor der verkohlten Fassade des Gouverneursitzes
6 von 8
Verwandte eilen einem Verwundetem im Krankenhaus zur Seite
7 von 8
General Mohammed Daud Daud (2 v.l.) und der deutsche General Markus Kneip schütteln sich die Hände (Archivbild)
8 von 8
Verteidigungsminister Thomas de Maiziere (CDU, l.) steht am Samstag (28.05.11) in Berlin bei einem Pressestatement zum Tod von zwei deutschen Soldaten in Afghanistan neben Generalleutnant Rainer Glatz.

Talokan - Schwarzer Tag für die Bundeswehr: Noch nie kam ein deutscher General bei einem Anschlag in Afghanistan zu Schaden - nun wurde Kommandeur Kneip verletzt. Zwei deutsche Soldaten wurden getötet.

Auch interessant

Meistgelesen

Neue Details zum Amokläufer in München: Er war zuvor bei Tugce
Neue Details zum Amokläufer in München: Er war zuvor bei Tugce
Zwei Touristen sterben bei Erdbeben in der Ägäis
Zwei Touristen sterben bei Erdbeben in der Ägäis
Zwei Festnahmen nach „barbarischen“ Säureattacken in London
Zwei Festnahmen nach „barbarischen“ Säureattacken in London
Volksfest-Randale und sexuelle Übergriffe in Schwaben
Volksfest-Randale und sexuelle Übergriffe in Schwaben

Kommentare