Massenschlägerei beim Après-Ski

Fügen - Vermutlich nach einem ausgedehnten Après-Ski-Abend sind zehn Deutsche und zehn Österreicher aneinander geraten und haben sich eine Massenschlägerei geliefert.

Im Anschluss an einen Diskothekenbesuch haben sich etwa zehn deutsche Urlauber in Fügen im Zillertal eine Massenschlägerei mit einer etwa gleich starken Gruppe Einheimischer geliefert. Bei der Auseinandersetzung wurden zwei Deutsche und vier Österreicher verletzt, wie die Polizei am Montag mitteilte. Die beiden Gruppen gerieten in der Nacht zum Sonntag gegen 1.30 Uhr auf dem Parkplatz einer Diskothek aneinander. Besonders die Österreicher seien “zum Teil stark alkoholisiert“ gewesen, hieß es. An der Schlägerei beteiligten sich Personen zwischen 15 und 23 Jahren.

dapd

Auch interessant

Meistgelesen

Dauerregen lässt Pegel steigen
Dauerregen lässt Pegel steigen
Hochwasser: Landkreis Goslar ruft Katastrophenalarm aus
Hochwasser: Landkreis Goslar ruft Katastrophenalarm aus
Neue Details zum Amokläufer in München: Er war zuvor bei Tugce
Neue Details zum Amokläufer in München: Er war zuvor bei Tugce
Kettensägen-Angreifer hat bei der Festnahme Armbrüste dabei
Kettensägen-Angreifer hat bei der Festnahme Armbrüste dabei

Kommentare