Ressortarchiv: Welt

Polizei schnappt Nachwuchs-Mafiosi

Polizei schnappt Nachwuchs-Mafiosi

Mailand - Der Mailänder Polizei ist eine fünfköpfige Kindergang ins Netz gegangen. Die Jungen haben sich für ihre Raubüberfälle vom Mafia-Film "Gomorrha" inspirieren lassen.
Polizei schnappt Nachwuchs-Mafiosi
Frankfurter Todesschütze hat gestanden

Frankfurter Todesschütze hat gestanden

Frankfurt/Main - Hinter dem Blutbad am Frankfurter Flughafen steckt ein islamistisch motiviertes Attentat. Der Täter hat inzwischen gestanden.
Frankfurter Todesschütze hat gestanden
Transrapid: Bewährung für Fahrdienstleiter

Transrapid: Bewährung für Fahrdienstleiter

Osnabrück - Rund viereinhalb Jahre nach der Transrapid-Tragödie sind die beiden verantwortlichen Fahrdienstleiter zu Bewährungsstrafen verurteilt worden:
Transrapid: Bewährung für Fahrdienstleiter
Neuseeland: Suche nach Erdbeben-Opfern beendet

Neuseeland: Suche nach Erdbeben-Opfern beendet

Wellington - Neun Tage nach dem schweren Erdbeben in Neuseeland haben die Behörden die Suche nach weiteren Überlebenden aufgegeben. Knapp 100 Opfer werden noch unter den Trümmern vermutet.
Neuseeland: Suche nach Erdbeben-Opfern beendet
Wissenschaftler: "Biene Maja"-Erfinder war Antisemit

Wissenschaftler: "Biene Maja"-Erfinder war Antisemit

München - Kinder kennen seine Geschichte von der tapferen “Biene Maja“. Neue Forschungsergebnisse aber rücken den Autor Waldemar Bonsels in ein dunkles Licht. Er soll überzeugter Antisemit gewesen sein.
Wissenschaftler: "Biene Maja"-Erfinder war Antisemit
Robert Kennedys Mörder wird nicht begnadigt

Robert Kennedys Mörder wird nicht begnadigt

Los Angeles - Der Mörder von Robert F. Kennedy muss weiter hinter Gitter bleiben. Die Gefängnisbehörden in Kalifornien lehnten am Mittwoch das 14. Gnadengesuch von Sirhan Sirhan ab.
Robert Kennedys Mörder wird nicht begnadigt
Spekulationen über Blutbad am Frankfurter Flughafen

Spekulationen über Blutbad am Frankfurter Flughafen

Frankfurt/Main - Über die Hintergründe des Blutbades am Frankfurter Flughafen wird weiter spekuliert. Zwei US-Soldaten waren am Donnerstag erschossen worden, zwei weitere wurden lebensgefährlich verletzt.
Spekulationen über Blutbad am Frankfurter Flughafen
Wegen Guttenberg: Österreich will Plagiate härter bestrafen

Wegen Guttenberg: Österreich will Plagiate härter bestrafen

Wien - Als Reaktion auf die Plagiatsaffäre um den zurückgetretenen Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg diskutiert Österreich über härtere Strafen für wissenschaftliche Fälschungen.
Wegen Guttenberg: Österreich will Plagiate härter bestrafen
Ermittler: Gezielter Anschlag auf US-Armee

Ermittler: Gezielter Anschlag auf US-Armee

Frankfurt - Die Schießerei am Frankfurter Flughafen mit zwei toten US-Soldaten war laut eines Medienberichts ein gezielter Anschlag auf die US-Armee. Das gehe aus Ermittlerkreisen hervor.
Ermittler: Gezielter Anschlag auf US-Armee
Schüsse am Flughafen Frankfurt - zwei US-Soldaten tot

Schüsse am Flughafen Frankfurt - zwei US-Soldaten tot

Frankfurt - Bei einer Schießerei in einem amerikanischen Militärbus sind am Frankfurter Flughafen zwei Menschen getötet und zwei weitere schwer verletzt worden. Die Hintergründe der Bluttat sind unklar.
Schüsse am Flughafen Frankfurt - zwei US-Soldaten tot
Nackte Tatsachen statt Skandale à la Galliano

Nackte Tatsachen statt Skandale à la Galliano

Paris - Die Pariser Prêt-à-Porter-Schauen haben im Schatten des Skandals um Designer John Galliano begonnen. Dabei hat die Modewoche weit mehr zu bieten: prickelnde Modekreationen und viel nackte Haut.
Nackte Tatsachen statt Skandale à la Galliano
Pariser Modewoche: Die heißesten Bilder vom Catwalk

Pariser Modewoche: Die heißesten Bilder vom Catwalk

Paris - Die Pariser Prêt-à-Porter-Schauen haben im Schatten des Skandals um Designer John Galliano begonnen. Dabei hat die Modewoche mehr zu bieten: prickelnde Modekreationen und viel nackte Haut.
Pariser Modewoche: Die heißesten Bilder vom Catwalk
Tödliche Schießerei am Frankfurter Flughafen

Tödliche Schießerei am Frankfurter Flughafen

Frankfurt - Schießerei am Frakfurter Flughafen: Beim Beschuss eines Busses der US-Armee am Terminal 2 sind am Mittwoch zwei Menschen getötet worden. Zwei weitere wurden schwer verletzt.
Tödliche Schießerei am Frankfurter Flughafen
Zu Weiberfastnacht lacht die Sonne

Zu Weiberfastnacht lacht die Sonne

Offenbach - Hoch “Isabella“ meint es gut mit den Karnevalsfans. Zu Weiberfastnacht an diesem Donnerstag und auch am Freitag lacht fast überall in Deutschland die Sonne vom strahlend blauen Himmel.
Zu Weiberfastnacht lacht die Sonne
Missbrauch: Kirche bietet Opfern 5000 Euro

Missbrauch: Kirche bietet Opfern 5000 Euro

Berlin - Die katholische Kirche will jedem minderjährigen Opfer sexuellen Missbrauchs bis zu 5000 Euro Entschädigung zahlen. Zusätzlich will die Kirche bei akutem Bedarf Kosten für eine Psychotherapie oder Paarberatung übernehmen.
Missbrauch: Kirche bietet Opfern 5000 Euro
Ehepaar tauscht Tochter (15) gegen Pferd

Ehepaar tauscht Tochter (15) gegen Pferd

Zagreb - Unglaublicher Handel: Ein Ehepaar in Kroatien hat ein Pferd gekauft. Als das Geld nicht reichte, tauschten die Eltern kurzerhand die eigene Tochter dagegen ein. Nun sitzen die Eheleute im Knast.
Ehepaar tauscht Tochter (15) gegen Pferd
Ärzte: So wirksam sind Placebos

Ärzte: So wirksam sind Placebos

Berlin - Überraschende Studie: Zuckerpillen und weiße Salbe wirken doch. Experten raten Ärzten deshalb, den Placebo-Effekt stärker für die Therapie zu nutzen.
Ärzte: So wirksam sind Placebos
"Zentis-Erpresser" erneut verurteilt

"Zentis-Erpresser" erneut verurteilt

Wien - Der in Deutschland bereits schuldig gesprochene “Zentis-Erpresser“ ist in Wien zu fünf Jahren und zehn Monaten Haft wegen erneuter Betrügereien verurteilt worden.
"Zentis-Erpresser" erneut verurteilt
Oben ohne gegen Sex-Tourismus

Oben ohne gegen Sex-Tourismus

Kiew - Einmal mehr Brüste für eine bessere Welt: Mit drastischen Mitteln haben neun Frauen in der Ukraine ihrem Unmut über den weitverbreiteten Sex- und Heiratstourismus in ihrer Heimat Luft gemacht.
Oben ohne gegen Sex-Tourismus
Sammelaktion für Piraten

Sammelaktion für Piraten

Kopenhagen - Mit privaten Sammelaktionen wollen Dänen das Lösegeld für eine Familie mit drei Kindern aufbringen, die bei ihrer Weltumseglung von somalischen Piraten gekidnappt worden ist.
Sammelaktion für Piraten
Wie ein Welpe seine Einschläferung überlebte

Wie ein Welpe seine Einschläferung überlebte

Oklahoma - Der drei Monate alte Welpe Wall-e sollte in den USA eingeschläfert werden. Zusammen mit seinen Geschwistern landete der Vierbeiner in der Mülltonne. Doch Wall-e wollte noch nicht sterben.
Wie ein Welpe seine Einschläferung überlebte
Diese Frau ist eine Löwen-Mama

Diese Frau ist eine Löwen-Mama

Neuwied - Im Zoo Neuwied zieht eine Tierpflegerin drei Löwenbabys auf. Sie kamen per Kaiserschnitt zur Welt - die Löwenmutter konnte sich nicht um sie kümmern. Petra Becker ist jetzt ihre Ersatzmama.
Diese Frau ist eine Löwen-Mama
Oben ohne gegen Sex-Tourismus

Oben ohne gegen Sex-Tourismus

Kiew - Einmal mehr Brüste für eine bessere Welt: Mit drastischen Mitteln haben neun Frauen in der Ukraine ihrem Unmut über den weitverbreiteten Sex- und Heiratstourismus in ihrer Heimat Luft gemacht.
Oben ohne gegen Sex-Tourismus
So sah der Ötzi wirklich aus!

So sah der Ötzi wirklich aus!

Berlin - Man möchte ihm die Hand schütteln, ihn fragen, wo er gerade hingeht – so naturgetreu, ja lebensecht wirkt das neue Antlitz von Gletschermann Ötzi.
So sah der Ötzi wirklich aus!
Natascha Kampusch fordert Schadensersatz

Natascha Kampusch fordert Schadensersatz

Wien - Natascha Kampusch fordert Schadensersatz für ihr Martyrium. Wer für die jahrelangen Qualen während ihrer Entführung zahlen soll? Der österreichische Staat!
Natascha Kampusch fordert Schadensersatz
Kaputter Staubsauger löst Terroralarm aus

Kaputter Staubsauger löst Terroralarm aus

Berlin - Ein kaputter Staubsauger und das dazugehörige Ersatzteil haben in Berlin einen Terroralarm ausgelöst. Den Besitzer des Geräts traf der Wirbel völlig unerwartet.
Kaputter Staubsauger löst Terroralarm aus
Bundespolizisten als Geburtshelfer

Bundespolizisten als Geburtshelfer

Gottmadingen - Das kleines Mädchen hatte es besonders eilig: Eine hochschwangere 28-Jährige brachte ihre Tochter mithilfe von Bundespolizisten am Grenzübergang zwischen Deutschland und der Schweiz zur Welt.
Bundespolizisten als Geburtshelfer
Anklage gegen Promi-Hacker

Anklage gegen Promi-Hacker

Duisburg - Zwei Männer hatten die Computer von Lady Gaga, Kesha, Justin Timberlake und Kelly Clarkson geknackt. Jetzt wurde Anklage gegen den 18-Jährigen und den 23-Jährigen erhoben. Wie ihnen ihr Coup gelang:
Anklage gegen Promi-Hacker
Hamster Rudi darf nicht in den Knast

Hamster Rudi darf nicht in den Knast

Bielefeld - Die meisten wollen raus, Goldhamster Rudi wollte rein - in die Justizvollzugsanstalt Bielefeld. Aber er scheiterte. Sein gescheiterter Besuch wurde in perfektem Beamtendeutsch festgehalten.
Hamster Rudi darf nicht in den Knast
Warnung vor Bräunungsmittel

Warnung vor Bräunungsmittel

Göttingen - Das Giftinfozentrum Nord (GIZ-Nord) warnt dringend vor dem Bräunungsmittel “Melanotan II“. Es wird auf der ganzen Welt illegal gehandelt. Die Nebenwirkungen sind beängstigend.
Warnung vor Bräunungsmittel
Slowaken bauen Schwimmbad ohne Wasseranschluss

Slowaken bauen Schwimmbad ohne Wasseranschluss

Trencin - Hat da keiner mitgedacht? Die nordwestslowakische Regionalhauptstadt Trencin (Trentschin) hat ein neues Schwimmbad, aber ohne Wasseranschluss.
Slowaken bauen Schwimmbad ohne Wasseranschluss
40 kaputte Geldautomaten spucken Kohle aus

40 kaputte Geldautomaten spucken Kohle aus

Sydney - Defekte Geldautomaten haben hunderte Australier vom großen Geld träumen lassen. 40 Maschinen der Commonwealth Bank zahlten am Dienstag mehr aus, als die Kunden eigentlich pro Tag abheben dürfen - und oft auch mehr, als auf ihren Konten war.
40 kaputte Geldautomaten spucken Kohle aus
Zug rammt Reisebus: Zwei Verletzte

Zug rammt Reisebus: Zwei Verletzte

Tuttlingen - Beim Zusammenstoß eines Regionalzugs mit einem Reisebus im Süden Baden-Württembergs sind am Dienstag zwei Menschen leicht verletzt worden.
Zug rammt Reisebus: Zwei Verletzte
Lastwagenfahrer sitzt 49 Stunden hinterm Steuer

Lastwagenfahrer sitzt 49 Stunden hinterm Steuer

Dortmund - Wahnsinn: 49 Stunden hat ein Lastwagenfahrer aus dem Raum Oldenburg (Niedersachsen) ohne ausreichende Pausen hinter dem Steuer gesessen.
Lastwagenfahrer sitzt 49 Stunden hinterm Steuer
Transsexuelle dürfen im Knast Frauenkleider tragen

Transsexuelle dürfen im Knast Frauenkleider tragen

Celle - Transsexuelle Häftlinge dürfen nach einem Urteil des Oberlandesgerichts Celle im Gefängnis Frauenkleidung anziehen.
Transsexuelle dürfen im Knast Frauenkleider tragen
Schüsse in Pinneberg - SEK angefordert

Schüsse in Pinneberg - SEK angefordert

Pinneberg - Im Zentrum von Pinneberg in Schleswig-Holstein sind am Dienstagmorgen Schüsse gefallen. Das Sondereinsatzkommando der Polizei (SEK) wurde alarmiert, teilte die Polizei mit.
Schüsse in Pinneberg - SEK angefordert
Überwachungsvideo zeigt brutalen Mordanschlag

Überwachungsvideo zeigt brutalen Mordanschlag

Hamburg - Brutale Messerattacke in einem Hamburger Döner-Imbiss: Ein Unbakannter greift einen Mitarbeiter von hinten an und sticht mehrfach auf ihn ein. Dann flüchtet er. Festgehalten ist die Mordattacke auf einem Überwachungsvideo.
Überwachungsvideo zeigt brutalen Mordanschlag
Verheerende Waldbrände in Texas - Mädchen (5) tot

Verheerende Waldbrände in Texas - Mädchen (5) tot

Amarillo/USA - Bei verheerenden Waldbränden im Westen von Texas ist ein fünfjähriges Mädchen ums Leben gekommen, Dutzende Häuser wurden zerstört.
Verheerende Waldbrände in Texas - Mädchen (5) tot
Literaturkritiker: Kochbücher sind wie Pornos

Literaturkritiker: Kochbücher sind wie Pornos

Frankfurt - Für TV-Literaturkritiker Denis Scheck (“druckfrisch“) gibt es durchaus Ähnlichkeiten zwischen Pornos und Kochbüchern. Wie der ARD-Kritiker auf diese ungewöhnliche These kommt:
Literaturkritiker: Kochbücher sind wie Pornos
Neuseeland: Schweigeminuten für Erdbebenopfer

Neuseeland: Schweigeminuten für Erdbebenopfer

Christchurch- Eine Woche nach dem schweren Erdbeben in Neuseeland haben am Dienstag im ganzen Land zahlreiche Menschen mit zwei Schweigeminuten der Opfer gedacht. Bislang wurden nach offiziellen Angaben 154 Leichen aus den Trümmern geborgen.
Neuseeland: Schweigeminuten für Erdbebenopfer