Ressortarchiv: WELT

Party eskalierte: Mutter verklagt eigenen Sohn

Party eskalierte: Mutter verklagt eigenen Sohn

Düsseldorf - Die Eltern waren auf Reisen, der Partykeller ideal. Doch die Herrin des Hauses erwies sich wegen diverser Kratzer als nachtragend - und brachte sogar ihren eigenen Sohn vor Gericht.
Party eskalierte: Mutter verklagt eigenen Sohn
Astronaut Gerst wird Ehrenbürger von Künzelsau

Astronaut Gerst wird Ehrenbürger von Künzelsau

Künzelsau - Astronaut Alexander Gerst wird Ehrenbürger seiner Heimatstadt Künzelsau bei Heilbronn.
Astronaut Gerst wird Ehrenbürger von Künzelsau
Mord am Fjord: Deutscher soll 21 Jahre in Haft

Mord am Fjord: Deutscher soll 21 Jahre in Haft

Sandnes - Für den Mord an seiner Ehefrau an einem Fjord in Norwegen soll ein Deutscher nach dem Willen der Anklage für 21 Jahre hinter Gitter.
Mord am Fjord: Deutscher soll 21 Jahre in Haft
Inderinnen doch nicht vergewaltigt und getötet?

Inderinnen doch nicht vergewaltigt und getötet?

Neu Delhi - Zwei an einem Mangobaum erhängte Cousinen in Indien sind nach neuen Erkenntnissen der Ermittler nicht wie zunächst angenommen vergewaltigt und ermordet worden. Doch stimmt diese Theorie?
Inderinnen doch nicht vergewaltigt und getötet?
2014 auf dem Weg zum Wärmerekord

2014 auf dem Weg zum Wärmerekord

Offenbach (dpa) - Das Jahr ist auf dem besten Weg zum deutschen Wärmerekord. «2014 könnte für einen klimatologischen Paukenschlag sorgen», sagte Gerhard Adrian, Präsident des Deutschen Wetterdienstes (DWD) der Deutschen Presse-Agentur.
2014 auf dem Weg zum Wärmerekord
Rotes Ordensband ist Schmetterling des Jahres 2015

Rotes Ordensband ist Schmetterling des Jahres 2015

Düsseldorf (dpa) - Das Rote Ordensband ist Schmetterling des Jahres 2015. Das Insekt aus der Familie der Eulenfalter verschwinde in vielen Gegenden Deutschlands, teilte der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) in Düsseldorf mit.
Rotes Ordensband ist Schmetterling des Jahres 2015
Hirntote Studentin: Eltern wollen Geräte abschalten

Hirntote Studentin: Eltern wollen Geräte abschalten

Offenbach - Tugce A. wollte wohl einen Streit in einem Fast-Food-Restaurant schlichten - und hat dies, wie es scheint, mit dem Leben bezahlt. Die 22-Jährige ist hirntot.
Hirntote Studentin: Eltern wollen Geräte abschalten
Entscheidung über Gefängnis für Kim Dotcom vertagt

Entscheidung über Gefängnis für Kim Dotcom vertagt

Auckland (dpa) - Der deutsche Internetunternehmer Kim Dotcom bleibt in Neuseeland vorerst auf freiem Fuß. Das Distriktgericht von Auckland, das über eine neue Inhaftierung des 40-jährigen befinden soll, vertagte seine Entscheidung am Donnerstag. Die Anhörung soll am Freitag weitergehen.
Entscheidung über Gefängnis für Kim Dotcom vertagt
WHO: Zehntausende neue HIV-Infektionen in Europa

WHO: Zehntausende neue HIV-Infektionen in Europa

Kopenhagen/Genf (dpa) - Rund drei Jahrzehnte nach der Entdeckung des Aids-Erregers HIV stecken sich auch in Europa immer noch jährlich Zehntausende mit dem lebensgefährlichen Virus an.
WHO: Zehntausende neue HIV-Infektionen in Europa
Klinik äußert sich zum Zustand von Offenbacher Prügel-Opfer

Klinik äußert sich zum Zustand von Offenbacher Prügel-Opfer

Offenbach (dpa) - Nach Berichten über den Hirntod des Offenbacher Prügelopfers Tugce A. will sich das Klinikum der hessischen Stadt im Laufe des Vormittags zum Zustand der 22-Jährigen äußern. Das kündigte eine Sprecherin des Krankenhauses auf Anfrage an.
Klinik äußert sich zum Zustand von Offenbacher Prügel-Opfer
Studie: Erbsubstanz übersteht Flug ins All an Raketenaußenwand

Studie: Erbsubstanz übersteht Flug ins All an Raketenaußenwand

Berlin (dpa) - Die Erbsubstanz DNA kann nach Forscherangaben trotz extremer Temperaturen einen Flug ins All und den Wiedereintritt in die Erdatmosphäre an der Außenwand einer Rakete überstehen.
Studie: Erbsubstanz übersteht Flug ins All an Raketenaußenwand
Mörder von Miss Honduras drohen 80 Jahre Knast

Mörder von Miss Honduras drohen 80 Jahre Knast

San Pedro Sula - Nach dem Tod der honduranischen Schönheitskönigin María José Alvarado und ihrer Schwester muss sich der Hauptverdächtige wegen Mordes verantworten.
Mörder von Miss Honduras drohen 80 Jahre Knast
Autofahrerin (82) braust in Schulklasse

Autofahrerin (82) braust in Schulklasse

Blaustein - Ein Schulausflug ist für zwei Schülerinnen aus Blaustein im Krankenhaus geendet. Eine Autofahrerin hat die Mädchen auf dem Zebrastreifen angefahren.
Autofahrerin (82) braust in Schulklasse
Kamera filmte Todesschüsse auf Zwölfjährigen

Kamera filmte Todesschüsse auf Zwölfjährigen

Cleveland - Nach dem Tod eines schwarzen Jungen durch Polizeischüsse in der US-Stadt Cleveland lässt das Video einer Überwachungskamera Zweifel an der Aussage der Beamten aufkommen.
Kamera filmte Todesschüsse auf Zwölfjährigen
Mexiko: Angehörige vermisster Studenten blockieren Autobahn

Mexiko: Angehörige vermisster Studenten blockieren Autobahn

Chilpancingo - Die Familien werfen den Behörden Untätigkeit bei der Suche nach den verschwundenen jungen Leuten vor. Der Fall rückt die enge Verstrickung von Politikern, Polizisten und Gangstern in den Fokus.
Mexiko: Angehörige vermisster Studenten blockieren Autobahn
Brasilien meldet Rückgang der Abholzung im Amazonas-Regenwald

Brasilien meldet Rückgang der Abholzung im Amazonas-Regenwald

Brasília (dpa) - Knapp eine Woche vor Beginn der UN-Klimakonferenz in Lima meldet Brasilien einen Rückgang der Regenwaldabholzung. Eigentlich eine gute Nachricht, doch Umweltschützer sehen keinen Grund zum Feiern.
Brasilien meldet Rückgang der Abholzung im Amazonas-Regenwald
Ebola-Entdecker warnt vor langfristigen Folgen

Ebola-Entdecker warnt vor langfristigen Folgen

London (dpa) - Die Ebola-Seuche wird schwerwiegende Folgen in den betroffenen Ländern haben, sagt ein Experte. Die Weltgesundheitsorganisation veröffentlicht neue Zahlen.
Ebola-Entdecker warnt vor langfristigen Folgen
Hunde verstehen viel von der menschlichen Sprache

Hunde verstehen viel von der menschlichen Sprache

Falmer (dpa) – Hunde nehmen Sprache nach Angaben von Forschern ganz ähnlich wahr wie wir Menschen. Viele Informationen, die in einem Wort oder einem Satz stecken, können sie demnach aus der menschlichen Sprache heraushören.
Hunde verstehen viel von der menschlichen Sprache
Zoff um Kaffee-Becher: schlecht für die Umwelt

Zoff um Kaffee-Becher: schlecht für die Umwelt

Hamburg - Die Deutschen lieben Kaffee im Becher. Er ist so herrlich praktisch. Jetzt streiten sich Verbraucherschützer und Kaffee-Branchenverband um die Folgen für die Umwelt.
Zoff um Kaffee-Becher: schlecht für die Umwelt
Seniorenhaus: 77-Jähriger erschießt Mitbewohner

Seniorenhaus: 77-Jähriger erschießt Mitbewohner

Hamm - Ein 77-Jähriger rastet während eines Streits in einer Seniorenwohnanlage im westfälischen Hamm aus. Er zieht eine Waffe und schießt um sich. Später bringt er sich um.
Seniorenhaus: 77-Jähriger erschießt Mitbewohner
Schwedin steckt nachts in Spülmaschine fest

Schwedin steckt nachts in Spülmaschine fest

Borås - Diese Nacht neben ihrer Spülmaschine wird eine Schwedin nie vergessen. Weil sie nachts nicht schlafen konnte, räumte sie schmutziges Geschirr ein. Und dann passierte es.
Schwedin steckt nachts in Spülmaschine fest
77-Jähriger erschießt Mitbewohner im Seniorenheim

77-Jähriger erschießt Mitbewohner im Seniorenheim

Hamm/Dortmund (dpa) - In einer Seniorenwohnanlage im westfälischen Hamm hat ein Mann um sich geschossen und einen Menschen getötet. Anschließend habe er sich selbst umgebracht, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft in Dortmund mit.
77-Jähriger erschießt Mitbewohner im Seniorenheim
Video: Passagiere schieben bei minus 40 Grad Flugzeug an

Video: Passagiere schieben bei minus 40 Grad Flugzeug an

Igarka - Die Passagiere eines Flugzeugs in Russland haben wegen eisiger Temperaturen selbst Hand anlegen müssen und ihre Maschine vor dem Start angeschoben.
Video: Passagiere schieben bei minus 40 Grad Flugzeug an
Doppelmord in Pferdestall: Festnahme

Doppelmord in Pferdestall: Festnahme

Kiel - Im Fall des Mordes an zwei Frauen im Pferdestall ihres Hofes in Schleswig-Holstein meldet die Polizei einen Erfolg. Ein dringend Tatverdächtiger wurde festgenommen.
Doppelmord in Pferdestall: Festnahme
Experten: Aluminium in Deos reduzieren

Experten: Aluminium in Deos reduzieren

Berlin (dpa) - Der Einsatz von Aluminium gegen Achselschweiß sollte nach Expertenmeinung vorsichtshalber reduziert werden. Fachleute des Bundesinstituts für Risikobewertung sehen weiteren Forschungsbedarf, da auch über Langzeitwirkungen des Stoffes im menschlichen Körper noch zu wenig bekannt ist.
Experten: Aluminium in Deos reduzieren
Bei Kühltransporten Temperaturen oft zu hoch

Bei Kühltransporten Temperaturen oft zu hoch

Berlin (dpa) - Bei rund einem Drittel der Kühltransporte auf Deutschlands Straßen sind die Temperaturen zu hoch. Das geht aus den jüngsten Zahlen des Bundesamtes für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit hervor, die am Mittwoch in Berlin vorgestellt wurden.
Bei Kühltransporten Temperaturen oft zu hoch
Monopoly-Spieleabend endet für Frau im Gefängnis

Monopoly-Spieleabend endet für Frau im Gefängnis

New Hampshire - Eine junge Amerikanerin ist nach einem Spieleabend im Gefängnis gelandet. Sie rastete beim Monopoly-Spielen nach einer Auseinandersetzung mit ihrem Freund so aus, dass die Polizei sie festnahm.
Monopoly-Spieleabend endet für Frau im Gefängnis
Es wird kälter: Nächste Woche Schneeflocken im Süden

Es wird kälter: Nächste Woche Schneeflocken im Süden

Offenbach (dpa) - Es wird ein wenig kälter in Deutschland, aber voraussichtlich nur vorübergehend. «Ein richtiger Wintereinbruch ist immer noch nicht in Sicht», sagte Meteorologe Thomas Ruppert vom Deutschen Wetterdienst (DWD) in Offenbach.
Es wird kälter: Nächste Woche Schneeflocken im Süden
Gummistiefel sind im Büro tabu - Tipps für trockene Schuhe

Gummistiefel sind im Büro tabu - Tipps für trockene Schuhe

Offenbach (dpa/tmn) - Der Winter ist oft nass. Fällt Schnee, wird er bei Temperaturen über Null schnell zu Matsch. Feuchte Schuhe sind dann nicht zu vermeiden. Hier ein paar Tipps, wie man sie schnell wieder trocken bekommt und einen Bürotag mit nassen Füßen vermeidet.
Gummistiefel sind im Büro tabu - Tipps für trockene Schuhe
Bundesinstitut empfiehlt Stallpflicht wegen Vogelgrippe

Bundesinstitut empfiehlt Stallpflicht wegen Vogelgrippe

Riems/Berlin (dpa) - Wegen der Vogelgrippe empfiehlt das zuständige Bundesforschungsinstitut eine Stallpflicht für Nutzgeflügel in Regionen mit einer hohen Wildvogeldichte.
Bundesinstitut empfiehlt Stallpflicht wegen Vogelgrippe
Urteil: Lebenslang nach Mord an schwangerer Ex

Urteil: Lebenslang nach Mord an schwangerer Ex

Bielefeld - Für den Mord an einer 28-jährigen schwangeren Frau aus Minden muss der Ex-Freund des Opfers lebenslang ins Gefängnis. Das urteilte das Landgericht Bielefeld.
Urteil: Lebenslang nach Mord an schwangerer Ex
Rückrufaktion: Bio-Baby-Brei könnte gefährlich sein

Rückrufaktion: Bio-Baby-Brei könnte gefährlich sein

München - Ausgerechnet eine Bio-Handelskette musste nun ihren Vier-Korn-Getreidebrei zurückrufen. Der Grund: Ein darin gefundener Stoff kann die Herzfrequenz und das Nervensystem beeinflussen.
Rückrufaktion: Bio-Baby-Brei könnte gefährlich sein
Babymord-Prozess endet mit Freispruch für Mutter

Babymord-Prozess endet mit Freispruch für Mutter

Hof (dpa) - Im Prozess um den Tod ihrer beiden Babys ist die angeklagte Mutter aus Oberfranken freigesprochen worden. Das Landgericht Hof kam am Mittwoch zu dem Urteil, dass ihr die beiden vorgeworfenen Morde vor mehr als 25 Jahren nicht mehr nachgewiesen werden können.
Babymord-Prozess endet mit Freispruch für Mutter
Todesschütze von Ferguson: "Habe reines Gewissen"

Todesschütze von Ferguson: "Habe reines Gewissen"

Ferguson - Die Empörung über die Straffreiheit für den weißen Todesschützen von Ferguson erfasst jetzt weite Teile der USA. Unterdessen gab der Todesschütze ein Fernsehinterview.
Todesschütze von Ferguson: "Habe reines Gewissen"
Viele Schweinswale sterben durch Kegelrobben

Viele Schweinswale sterben durch Kegelrobben

Wageningen/Utrecht (dpa) - Eine der Haupttodesursachen für Schweinswale in der Nordsee sind Angriffe durch Kegelrobben. Zu diesem Ergebnis kommt eine niederländische Studie, die in den «Proceedings B» der britischen Royal Society veröffentlicht ist.
Viele Schweinswale sterben durch Kegelrobben
Wolken, Regen und Hochnebel

Wolken, Regen und Hochnebel

Offenbach (dpa) - Heute fällt im Westen und Südwesten bei meist starker Bewölkung vereinzelt etwas Regen. Ansonsten hält sich vor allem in den Flusstälern Süddeutschlands und im Osten zäher Nebel und Hochnebel, berichtet der Deutsche Wetterdienst.
Wolken, Regen und Hochnebel
Bahn überrollt Auto: Fahrer getötet

Bahn überrollt Auto: Fahrer getötet

Bad Oldesloe - Eine Regionalbahn hat bei Bad Oldesloe in Schleswig-Holstein ein Auto überrollt und etwa 500 Meter mitgeschleift. Der Fahrer oder die Fahrerin wurde getötet, so die Polizei.
Bahn überrollt Auto: Fahrer getötet
19 Festnahmen bei Schlag gegen Räuberbande

19 Festnahmen bei Schlag gegen Räuberbande

Kiel - Nach mehreren Überfällen auf Juweliere und Pfandleihhäuser hat die Polizei eine in ganz Deutschland aktive Räuberbande aus Osteuropa zerschlagen.
19 Festnahmen bei Schlag gegen Räuberbande
Angeblicher Hoeneß-Banker setzt sich in Schweiz ab

Angeblicher Hoeneß-Banker setzt sich in Schweiz ab

Zürich/München - Ein Schweizer Banker, der im Zusammenhang mit der Steueraffäre um Uli Hoeneß von Polen nach Deutschland ausgeliefert werden sollte, hat sich in seine Heimat abgesetzt.
Angeblicher Hoeneß-Banker setzt sich in Schweiz ab
Kein Schadenersatz für Frau nach Silikonpfusch

Kein Schadenersatz für Frau nach Silikonpfusch

Karlsruhe - Im Kampf um Schadenersatz  wegen gesundheitsschädlicher Brustimplantate  hat das Landgericht Karlsruhe die Klage einer Frau abgewiesen. Nach Meinung des Gerichts hat der zuständige Arzt alles richtig gemacht.
Kein Schadenersatz für Frau nach Silikonpfusch
Acht Häftlings-Schuhe aus KZ-Museum gestohlen

Acht Häftlings-Schuhe aus KZ-Museum gestohlen

Lublin  - Aus dem Museum im ehemaligen Konzentrationslager  Majdanek im Osten Polens sind acht Schuhe  früherer Häftlinge gestohlen worden.
Acht Häftlings-Schuhe aus KZ-Museum gestohlen
Seltsames Wesen aus der Dunkelheit: Forscher filmen Tiefseeteufel

Seltsames Wesen aus der Dunkelheit: Forscher filmen Tiefseeteufel

Monterey Bay (dpa) - Das zahnbewehrte Maul weit geöffnet, eine Angel mit Leuchtorgan auf dem Kopf: Forschern aus Kalifornien ist eine seltene Aufnahme eines Tiefsee-Teufelsfisches (Melanocetus) gelungen.
Seltsames Wesen aus der Dunkelheit: Forscher filmen Tiefseeteufel
Krebs verursacht jeden vierten Todesfall in der EU

Krebs verursacht jeden vierten Todesfall in der EU

Luxemburg (dpa) - Jeder vierte Todesfall in der Europäischen Union geht auf Krebs zurück. Das berichtete die europäische Statistikbehörde Eurostat in Luxemburg am Dienstag mit Verweis auf die jüngsten Daten von 2011.
Krebs verursacht jeden vierten Todesfall in der EU
Expertin: Beim Schutz vor Aids nicht nachlassen

Expertin: Beim Schutz vor Aids nicht nachlassen

Köln - «Gib Aids keine Chance» - seit Jahrzehnten läuft die Kampagne. Mit Erfolg, bilanziert die federführende Bundeszentrale BZgA - ohne zu entwarnen. Rund 80 000 Menschen leben in Deutschland mit HIV.
Expertin: Beim Schutz vor Aids nicht nachlassen
Ferguson: Gewaltausbruch nach Jury-Entscheidung

Ferguson: Gewaltausbruch nach Jury-Entscheidung

Ferguson - Der Verzicht auf eine Anklage wegen der tödlichen Polizeischüsse auf einen schwarzen Teenager hat in der US-Stadt Ferguson in der Nacht zum Dienstag für Empörung und neue Gewalt gesorgt.
Ferguson: Gewaltausbruch nach Jury-Entscheidung
Ehepaar auf Tobago getötet: Prämie ausgesetzt

Ehepaar auf Tobago getötet: Prämie ausgesetzt

Port of Spain - Nach dem gewaltsamen Tod eines Rentnerpaars aus Hessen auf der Karibikinsel Tobago hat die Polizei eine Prämie von umgerechnet rund 12.700 Euro ausgesetzt.
Ehepaar auf Tobago getötet: Prämie ausgesetzt
Gutachter: Pfleger tötete möglicherweise zwölf Menschen

Gutachter: Pfleger tötete möglicherweise zwölf Menschen

Oldenburg - Ein wegen mehrfachen Mordes angeklagter Pfleger hat nach einer Untersuchung des Klinikums Oldenburg möglicherweise zwölf weitere schwer kranke Menschen getötet. In diesen zwölf Fällen sei von Fremdeinwirkung auszugehen, sagte der Gutachter.
Gutachter: Pfleger tötete möglicherweise zwölf Menschen
Hündin ein Jahr nach Taifun wiedergefunden

Hündin ein Jahr nach Taifun wiedergefunden

Manila - Durch den Taifun "Haiyan" verlor sie vor einem Jahr ihren Hund - jetzt hat eine Frau auf den Philippinen ihren Vierbeiner auf der Straße wiedergefunden.
Hündin ein Jahr nach Taifun wiedergefunden
Internet-Handel mit bedrohten Tieren boomt

Internet-Handel mit bedrohten Tieren boomt

Hamburg - Geschützte Schildkröten und exotische Vögel sind besonders begehrt: Im Internet boomt nach Auskunft von Tierschützern das Geschäft mit bedrohten Tierarten.
Internet-Handel mit bedrohten Tieren boomt
Nachlasspfleger bleibt für Gurlitt-Erbe zuständig

Nachlasspfleger bleibt für Gurlitt-Erbe zuständig

München - Um das Gurlitt-Erbe wird weiter gestritten. Eine Cousine fechtet das Testament an. Bis eine Lösung gefunden ist, hat weiterhin der Nachlasspfleger das Sagen.
Nachlasspfleger bleibt für Gurlitt-Erbe zuständig