Ressortarchiv: Welt

"Beherztes Foul": Fußballer stoppen Einbrecher

"Beherztes Foul": Fußballer stoppen Einbrecher

Benningen am Neckar - Mit einem beherzten Foul haben Fußballspieler während ihres Trainings in Benningen am Neckar zwei mutmaßliche Einbrecher gefangen.
"Beherztes Foul": Fußballer stoppen Einbrecher
Juwelendiebe bestechen Wachmann mit Whisky

Juwelendiebe bestechen Wachmann mit Whisky

Mumbai - Einbrecher haben den Wachmann eines Juweliergeschäfts in Indien erfolgreich mit einem großen Glas Whisky bestochen.
Juwelendiebe bestechen Wachmann mit Whisky
Silk-Road-Gründer Ulbricht droht lebenslange Haftstrafe

Silk-Road-Gründer Ulbricht droht lebenslange Haftstrafe

New York (dpa) - Der Gründer der Online-Drogenbörse Silk Road, Ross Ulbricht, muss sich auf eine lange Haftstrafe einstellen. Eine Jury des zuständigen Bezirksgerichts von Manhattan befand den 30-Jährigen am Mittwoch (Ortszeit) in allen Anklagepunkten für schuldig.
Silk-Road-Gründer Ulbricht droht lebenslange Haftstrafe
Chinesin spricht nach Schlaganfall nur noch Englisch

Chinesin spricht nach Schlaganfall nur noch Englisch

Peking - Eine 94-jährige Chinesin spricht laut Ärzten nach einem Schlaganfall fließend Englisch. Ihre Muttersprache bereitet der Frau dagegen erhebliche Probleme.
Chinesin spricht nach Schlaganfall nur noch Englisch
Deutscher gewinnt Treppenlauf im Empire State Building

Deutscher gewinnt Treppenlauf im Empire State Building

New York - Der deutsche Läufer Christian Riedl hat den 38. Treppenlauf im Empire State Building in New York gewonnen. Er rannte die 1576 Stufen am schnellsten hinauf.
Deutscher gewinnt Treppenlauf im Empire State Building
Havarie vor Galapagosinseln - Ecuador ruft den Notstand aus

Havarie vor Galapagosinseln - Ecuador ruft den Notstand aus

Quito (dpa) - Nach der Havarie eines Frachtschiffs vor der Küste der Galapagosinseln hat die ecuadorianische Regierung den Notstand ausgerufen.
Havarie vor Galapagosinseln - Ecuador ruft den Notstand aus
Absturz in Taiwan: Sind noch Überlebende in den Trümmern?

Absturz in Taiwan: Sind noch Überlebende in den Trümmern?

Taipeh - Den Rettern in Taiwan läuft die Zeit davon. Viele Trümmer des Unglücksfluges GE235 haben sie aus dem Fluss gezogen. Aber es könnten noch immer Menschen unter Wasser eingeschlossen sein.
Absturz in Taiwan: Sind noch Überlebende in den Trümmern?
Attentate in Paris: So ist der Stand der Ermittlungen

Attentate in Paris: So ist der Stand der Ermittlungen

Paris - Vier Wochen nach der islamistischen Anschlagsserie von Paris laufen die Untersuchungen immer noch auf Hochtouren. Der aktuelle Stand der Ermittlungen:
Attentate in Paris: So ist der Stand der Ermittlungen
Sturzflug: «Rosetta» will sich Komet «Tschuri» ganz genau ansehen

Sturzflug: «Rosetta» will sich Komet «Tschuri» ganz genau ansehen

Darmstadt (dpa) - Drei Monate nach dem spektakulären Absetzen eines Mini-Labors auf dem Kometen «Tschuri» will sich die Raumsonde «Rosetta» den Brocken bei einem Sturzflug aus nächster Nähe ansehen.
Sturzflug: «Rosetta» will sich Komet «Tschuri» ganz genau ansehen
Lungenkrebs bei Frauen auf dem Vormarsch

Lungenkrebs bei Frauen auf dem Vormarsch

Atlanta/Heidelberg (dpa) - Frauen in Industriestaaten sterben heute eher an Lungenkrebs als an bösartigen Brusttumoren. Das berichten Wissenschaftler in einem Report, der anlässlich des Weltkrebstags (4. Februar) veröffentlicht wurde.
Lungenkrebs bei Frauen auf dem Vormarsch
BGH stärkt Rechte des Vermieters bei Eigenbedarf

BGH stärkt Rechte des Vermieters bei Eigenbedarf

Karlsruhe (dpa) - Im Streit um die Kündigung einer Wohnung wegen Eigenbedarfs hat der Bundesgerichtshof (BGH) die Rechte von Vermietern gestärkt. Eine solche Kündigung ist demnach auch dann zulässig, wenn die Möglichkeit dazu bereits bei Vertragsabschluss erkennbar ist.
BGH stärkt Rechte des Vermieters bei Eigenbedarf
Die neuen Schuhtrends: Brikett und helle Sneaker

Die neuen Schuhtrends: Brikett und helle Sneaker

Düsseldorf - Weiße Sneaker werden im kommenden Winter salonfähig, glauben Modeexperten. Wer sich vor Matsch und Schnee fürchtet, greift gleich zu den Modellen im «Dirty Look». Angesagt sind auch rustikale Sohlen und mehrfarbige Plateaus.
Die neuen Schuhtrends: Brikett und helle Sneaker
Mann ist unter 17 Namen in Deutschland registriert

Mann ist unter 17 Namen in Deutschland registriert

Flensburg - Bundespolizisten kontrollieren einen Mann am Flensburger Bahnhof. Sie entdecken, dass er unter 17 verschiedenen Namen in Deutschland registriert ist.
Mann ist unter 17 Namen in Deutschland registriert
Video zeigt Flugzeug-Drama – viele Passagiere tot

Video zeigt Flugzeug-Drama – viele Passagiere tot

Taipeh - Es sind dramatische Szenen: Es gleicht einem Wunder, dass es Überlebende gibt: Ein Flugzeug gerät in Taipeh außer Kontrolle und stürzt in einen Fluss. Es gibt offene Fragen.
Video zeigt Flugzeug-Drama – viele Passagiere tot
Immer mehr Verkehrssünder mit Diplomatenpass in Berlin

Immer mehr Verkehrssünder mit Diplomatenpass in Berlin

Berlin (dpa) - Auf den Straßen der deutschen Hauptstadt fallen immer mehr Verkehrsrowdys mit Diplomatenstatus auf. Im Jahr 2014 wurden in Berlin 23 403 Ordnungswidrigkeiten wie falsches Parken oder Rasen registriert.
Immer mehr Verkehrssünder mit Diplomatenpass in Berlin
Flugzeug in Taiwan kracht gegen Brücke und stürzt in Fluss

Flugzeug in Taiwan kracht gegen Brücke und stürzt in Fluss

Taipeh - Dramatische Szenen in Taiwan: Ein abstürzendes Flugzeug mit 58 Menschen an Bord hat in der Hauptstadt Taipeh eine Brücke gerammt und ist in einen Fluss gestürzt.
Flugzeug in Taiwan kracht gegen Brücke und stürzt in Fluss
Drogenplantage in Hamburger Villa entdeckt

Drogenplantage in Hamburger Villa entdeckt

Hamburg - In einer Villa in Hamburg-Blankenese hat die Polizei eine professionelle Drogenplantage ausgehoben. Das Haus mit 240 Quadratmeter Wohnfläche sei bereits am Freitag durchsucht worden, sagte ein Polizeisprecher.
Drogenplantage in Hamburger Villa entdeckt
Flüchtlinge statt Promis: Luxushotel wird Erstaufnahmelager

Flüchtlinge statt Promis: Luxushotel wird Erstaufnahmelager

Salzburg - Einst logierten US-Präsident Richard Nixon oder Bayerns Ministerpräsident Franz Josef Strauß in dem Salzburger Luxushotel. Nun wird es ein Erstaufnahmelager für Flüchtlinge.
Flüchtlinge statt Promis: Luxushotel wird Erstaufnahmelager
13-Jährige angeschossen: Vater unter Verdacht

13-Jährige angeschossen: Vater unter Verdacht

Siegen - Bei einem Familienstreit in Siegen soll ein Vater auf seine 13-jährige Tochter geschossen und sie lebensgefährlich verletzt haben.
13-Jährige angeschossen: Vater unter Verdacht
Sieben Tote bei Zugunglück in New Yorker Vorort

Sieben Tote bei Zugunglück in New Yorker Vorort

New York (dpa) - Bei einem Zugunglück in einem Vorort von New York sind sieben Menschen getötet worden. Mindestens zwölf Menschen wurden verletzt, meldete die New York Times am späten Dienstagabend (Ortszeit). Der Vorortzug hatte ein Auto gerammt, das auf den Gleisen stand.
Sieben Tote bei Zugunglück in New Yorker Vorort
Mann läuft jeden Tag 34 Kilometer, um zu arbeiten

Mann läuft jeden Tag 34 Kilometer, um zu arbeiten

Detroit – James Robertson läuft zur Arbeit: 34 Kilometer hin und zurück. Egal, wie heiß oder eisig es ist. Er besitzt kein Auto. Nun nimmt seine Geschichte eine überraschende Wende.
Mann läuft jeden Tag 34 Kilometer, um zu arbeiten
Zug in New York rammt Auto auf Gleis –sechs Tote

Zug in New York rammt Auto auf Gleis –sechs Tote

New York - Sechs Menschen sterben bei New York, als ein Zug ein Auto rammt, das in Flammen aufgeht. Die Frage: Was machte der Wagen auf den Gleisen?
Zug in New York rammt Auto auf Gleis –sechs Tote
Politiker: Kopfgeld auf „Charlie Hebdo“-Besitzer

Politiker: Kopfgeld auf „Charlie Hebdo“-Besitzer

Islamabad - Ein pakistanischer Oppositionspolitiker hat ein Kopfgeld auf den Besitzer des französischen Satiremagazins „Charlie Hebdo“ ausgesetzt: umgerechnet 176.000 Euro.
Politiker: Kopfgeld auf „Charlie Hebdo“-Besitzer
Großbritannien erlaubt Drei-Eltern-Babys

Großbritannien erlaubt Drei-Eltern-Babys

London - Als einziges Land der Welt hat Großbritannien am Dienstag das sogenannte Drei-Eltern-Baby erlaubt. Was es genau mit dieser Form der künstlichen Befruchtung auf sich hat:
Großbritannien erlaubt Drei-Eltern-Babys
Neue Zeugin zu Oktoberfestattentat

Neue Zeugin zu Oktoberfestattentat

München - Aussagen einer neuen Zeugin zum Oktoberfestattentat könnten Hinweise auf mögliche Mittäter oder Hintermänner geben. Eine Krankenschwester erinnert sich an einen verdächtigen Patienten.
Neue Zeugin zu Oktoberfestattentat
Bestattungswagen verliert Leiche mitten in der Stadt

Bestattungswagen verliert Leiche mitten in der Stadt

Durban - Auf einer belebten Straße in der südafrikanischen Hafenstadt Durban ist eine Leiche aus einem Bestattungswagen gefallen.
Bestattungswagen verliert Leiche mitten in der Stadt
Islamischer Staat verbrennt Geisel bei lebendigem Leib

Islamischer Staat verbrennt Geisel bei lebendigem Leib

Amman - Was für Bestien! Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) hat nach eigenen Angaben ihre jordanische Geisel Maas al-Kassasbeh bei lebendigem Leib verbrannt.
Islamischer Staat verbrennt Geisel bei lebendigem Leib
Sexuelle Übergriffe in Altenheim - Staatsanwaltschaft ermittelt

Sexuelle Übergriffe in Altenheim - Staatsanwaltschaft ermittelt

Flensburg (dpa) - Die Staatsanwaltschaft Flensburg ermittelt wegen des Verdachts sexueller Übergriffe auf Pflegebedürftige in einem Altenheim. Das Verfahren werde gegen einen ehemaligen Pfleger geführt, sagte Oberstaatsanwältin Ulrike Stahlmann-Liebel.
Sexuelle Übergriffe in Altenheim - Staatsanwaltschaft ermittelt
Staatsanwalt stellt Drogen-Ermittlungen gegen Özdemir ein

Staatsanwalt stellt Drogen-Ermittlungen gegen Özdemir ein

Berlin - Die Berliner Staatsanwaltschaft hat die Ermittlungen gegen Grünen-Chef Cem Özdemir wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz eingestellt.
Staatsanwalt stellt Drogen-Ermittlungen gegen Özdemir ein
Winterwetter wird freundlicher

Winterwetter wird freundlicher

Offenbach - Meist trocken, manchmal sonnig, immer kalt: Das Winterwetter zeigt sich in den nächsten Tagen in Deutschland von seiner freundlicheren Seite. Es gibt nur ein kleines "Aber"...
Winterwetter wird freundlicher
Monopoly-Macher verstecken echtes Geld im Karton

Monopoly-Macher verstecken echtes Geld im Karton

Paris - So macht Monopoly doppelt so viel Spaß: Die Herstellerfirma Hasbro hat zum 80. Jubiläum des Spiele-Klassikers einige Exemplare mit echten Euros auf den Markt gebracht.
Monopoly-Macher verstecken echtes Geld im Karton
Fall Tugce: Mutmaßlicher Schläger wird angeklagt

Fall Tugce: Mutmaßlicher Schläger wird angeklagt

Offenbach (dpa) - Zweieinhalb Monate nach der tödlichen Prügelattacke auf die Studentin Tugce Albayrak in Offenbach rückt der Prozess gegen den mutmaßlichen Schläger näher. Die Staatsanwaltschaft hat Anklage gegen Sanel M. erhoben.
Fall Tugce: Mutmaßlicher Schläger wird angeklagt
Statistik: Chinas Großstädte versinken im Smog

Statistik: Chinas Großstädte versinken im Smog

Peking (dpa) - Gefährlicher Feinstaub raubt den Bewohnern von Chinas Großstädten den Atem. Im vergangenen Jahr hat Smog knapp 90 Prozent der wichtigen Städte in China belastet, wie aus Zahlen des Umweltministeriums hervorgeht.
Statistik: Chinas Großstädte versinken im Smog
Sieben Jugendliche wegen Prügelvideos angeklagt

Sieben Jugendliche wegen Prügelvideos angeklagt

Tübingen - Nach einer gefilmten Prügelattacke auf ein Mädchen in Tübingen hat die Staatsanwaltschaft sieben Jugendliche angeklagt.
Sieben Jugendliche wegen Prügelvideos angeklagt
Fehler bei Strahlenbehandlung in Klinik: Staatsanwaltschaft prüft

Fehler bei Strahlenbehandlung in Klinik: Staatsanwaltschaft prüft

Hamburg (dpa) - Die fehlerhafte Strahlenbehandlung von zehn Krebspatienten in einer Hamburger Klinik beschäftigt nun auch die Staatsanwaltschaft.
Fehler bei Strahlenbehandlung in Klinik: Staatsanwaltschaft prüft
Anklage gegen mutmaßlichen Tugce-Täter

Anklage gegen mutmaßlichen Tugce-Täter

Wiesbaden - Zweieinhalb Monate nach der tödlichen Prügelattacke auf die Studentin Tugce A. hat die Staatsanwaltschaft Anklage gegen den mutmaßlichen Schläger erhoben.
Anklage gegen mutmaßlichen Tugce-Täter
Japanische Großbank setzt Roboter im Kundenservice ein

Japanische Großbank setzt Roboter im Kundenservice ein

Tokio (dpa) - Eine japanische Großbank lässt erstmals einen humanoiden Roboter im Kundenservice arbeiten.
Japanische Großbank setzt Roboter im Kundenservice ein
Tote nach eisigem Wintersturm in Amerika

Tote nach eisigem Wintersturm in Amerika

Chicago/Boston - Zum zweiten Mal innerhalb von einer Woche hat ein Wintersturm zu schweren Schneefällen im Mittleren Westen und im Nordosten der USA geführt. Die Umwetterfront «Linus» reichte von Chicago bis Boston.
Tote nach eisigem Wintersturm in Amerika
Haare bei Spliss alle acht Wochen schneiden

Haare bei Spliss alle acht Wochen schneiden

Worms (dpa/tmn) - Trockene und fisselige Haarspitzen sind ein Graus. Wer sie loswerden will, muss den Spliss abschneiden. Frauen, die ihre Haare wachsen lassen wollen, fürchten sich oft vor diesem Schritt. Doch das müssen sie gar nicht.
Haare bei Spliss alle acht Wochen schneiden
Drama auf Pferdekoppel: Pony versinkt im Schlamm

Drama auf Pferdekoppel: Pony versinkt im Schlamm

Neckargemünd - Ein Pony ist in Baden-Württemberg im Schlamm eingesunken und nach Stunden von einer Tierärztin eingeschläfert worden.
Drama auf Pferdekoppel: Pony versinkt im Schlamm
Gold-Uhr ist zurück: Das sind die Trends am Handgelenk

Gold-Uhr ist zurück: Das sind die Trends am Handgelenk

Berlin (dpa/tmn) - Der eine schaut nur noch aufs Handy. Der andere geht keinen Schritt aus dem Haus ohne die Uhr am Handgelenk. Wenn schon, muss es aber eine hochwertige Armbanduhr sein - vor allem Modelle in Gold sind zurück.
Gold-Uhr ist zurück: Das sind die Trends am Handgelenk
Doch keine Knast-Hochzeit für Charles Manson?

Doch keine Knast-Hochzeit für Charles Manson?

Corcoran - Der zu lebenslanger Haft verurteilte Charles Manson (80) muss Medienberichten zufolge vorerst auf seine geplante Hochzeit mit einer 27-Jährigen verzichten.
Doch keine Knast-Hochzeit für Charles Manson?
"Hallo, ich heiße Kate und nicht Bett Nummer 7"

"Hallo, ich heiße Kate und nicht Bett Nummer 7"

London - Kate Granger hat Krebs im Endstadium und die Nase voll, im Krankenhaus nur als "Bett Nummer 7" identifiziert zu werden: Deshalb hat die Britin eine Kampagne gegründet.
"Hallo, ich heiße Kate und nicht Bett Nummer 7"
Verliererin reißt Miss Amazonas Krone vom Kopf

Verliererin reißt Miss Amazonas Krone vom Kopf

Brasilie - Schlechte Verliererin oder Kritikerin unfairer Wettbewerbsbedingungen? In Brasilien hat die Zweitplatzierte der frisch gekürten Miss Amazonas die Krone vom Kopf gerissen. Das Video:
Verliererin reißt Miss Amazonas Krone vom Kopf
Brand in Einkaufszentrum: Kunden fangen Feuer

Brand in Einkaufszentrum: Kunden fangen Feuer

Perth - In Perth in Westaustralien hat es in einem Einkaufszentrum gebrannt. Ein Mensch starb. Laut Augenzeugen rannten Kunden brennend davon.
Brand in Einkaufszentrum: Kunden fangen Feuer
"Charlie Hebdo": Nächste Ausgabe Ende Februar

"Charlie Hebdo": Nächste Ausgabe Ende Februar

Paris - Die nächste Ausgabe von «Charlie Hebdo» soll Ende Februar erscheinen. Laurent Leger, Redakteur des Blattes, kündigte am Montag über seinen Twitter-Account für den 25. Februar das nächste Exemplar der Satirezeitschrift an.
"Charlie Hebdo": Nächste Ausgabe Ende Februar
Kindheitstraumata beeinflussen Gesundheit ein Leben lang

Kindheitstraumata beeinflussen Gesundheit ein Leben lang

Toulouse (dpa) - Belastende Ereignisse aus der Kindheit können umfassende Langzeitfolgen auf die körperliche Gesundheit und Lebensumstände im Erwachsenenalter haben.
Kindheitstraumata beeinflussen Gesundheit ein Leben lang
Einigung in Bahn-Tarifstreit lässt auf sich warten

Einigung in Bahn-Tarifstreit lässt auf sich warten

Berlin - Der jüngste Bahnstreik ist nun schon ein Vierteljahr her - aber der Tarifkonflikt ist längst nicht gelöst. Beide Seiten bewegen sich nur langsam aufeinander zu. Für Bahnkunden bleibt es spannend.
Einigung in Bahn-Tarifstreit lässt auf sich warten
Ebola-Verdacht: Charité geht von Malaria aus

Ebola-Verdacht: Charité geht von Malaria aus

Berlin - Die Mediziner der Berliner Charité haben nach der Einlieferung eines Patienten mit Ebola-Verdacht eine vorläufige Entwarnung gegeben.
Ebola-Verdacht: Charité geht von Malaria aus
Fall Tugce: Verdächtiger in U-Haft verprügelt

Fall Tugce: Verdächtiger in U-Haft verprügelt

Wiesbaden - Der Tatverdächtige im Fall der getöteten Studentin Tugce ist nach einem Zeitungsberich in der Untersuchungshaft in Wiesbaden verprügelt worden.
Fall Tugce: Verdächtiger in U-Haft verprügelt