Ressortarchiv: WELT

Vater wirft seine Kinder aus Fenster von Flüchtlingsunterkunft

Vater wirft seine Kinder aus Fenster von Flüchtlingsunterkunft

Lohmar - Für die Ermittler steht fest: Drei kleine Kinder wurden aus dem ersten Stock einer Flüchtlingsunterkunft in Nordrhein-Westfalen geworfen. Dringend tatverdächtig ist ihr Vater.
Vater wirft seine Kinder aus Fenster von Flüchtlingsunterkunft
Tödliches Autorennen: Senator fordert härtere Strafen

Tödliches Autorennen: Senator fordert härtere Strafen

Berlin - Nach dem tödlichen Autorennen in Berlin untersuchen Polizei und Staatsanwaltschaft die genauen Umstände des Unfalls. Ein unbeteiligter Autofahrer war dabei ums Leben gekommen.
Tödliches Autorennen: Senator fordert härtere Strafen
Ai Weiwei plant Mahnmal für ertrunkene Flüchtlinge

Ai Weiwei plant Mahnmal für ertrunkene Flüchtlinge

Berlin - Der chinesische Künstler Ai Weiwei will in Berlin ein Mahnmal aus tausenden Rettungswesten errichten - zum Gedenken an die vielen Flüchtlinge, die auf ihrem Weg nach Europa ertrunken sind.
Ai Weiwei plant Mahnmal für ertrunkene Flüchtlinge
Bewaffneter in Disneyland bekommt elektronische Fußfessel

Bewaffneter in Disneyland bekommt elektronische Fußfessel

Paris - Der im Freizeitpark Disneyland Paris festgenommene bewaffnete Mann ist zu sechs Monaten Haftstrafe verurteilt worden.
Bewaffneter in Disneyland bekommt elektronische Fußfessel
Sturm verzögert Bergung der Pottwale aus dem Watt

Sturm verzögert Bergung der Pottwale aus dem Watt

Kaiser-Wilhelm-Koog - Eigentlich sollten die acht Pottwalkadaver am Dienstag geborgen werden. Wegen des anhaltenden Sturms und Hochwasser gestaltet sich Bergung allerdings schwierig.
Sturm verzögert Bergung der Pottwale aus dem Watt
Mann wegen Missbrauch in über 500 Fällen verurteilt

Mann wegen Missbrauch in über 500 Fällen verurteilt

Münster - Wegen sexuellen Missbrauchs in 549 Fällen hat das Landgericht Münster einen 62-Jährigen zu achteinhalb Jahren Haft verurteilt.
Mann wegen Missbrauch in über 500 Fällen verurteilt
Saudi-Arabien: Mann muss wegen Twitter ins Gefängnis

Saudi-Arabien: Mann muss wegen Twitter ins Gefängnis

Riad - Ein Gericht in Saudi-Arabien hat einen Mann zu zehn Jahren Haft verurteilt, weil er über den Kurznachrichtendienst Twitter zur Befreiung von wegen Terrorvorwürfen inhaftierten Gefangenen aufgerufen haben soll.
Saudi-Arabien: Mann muss wegen Twitter ins Gefängnis
Mädchen (7) in Kiel verschleppt und vergewaltigt

Mädchen (7) in Kiel verschleppt und vergewaltigt

Kiel - Ein 30-Jähriger soll in Kiel ein siebenjähriges Mädchen verschleppt und sexuell schwer missbraucht haben. Der mutmaßliche Täter stand bereits im Visier der Polizei.
Mädchen (7) in Kiel verschleppt und vergewaltigt
Lebenshilfe-Gründer Tom Mutters gestorben

Lebenshilfe-Gründer Tom Mutters gestorben

Marburg - Der Gründer und Ehrenvorsitzende der Bundesvereinigung Lebenshilfe, Tom Mutters, ist im Alter von 99 Jahren in Marburg gestorben.
Lebenshilfe-Gründer Tom Mutters gestorben
Zika-Virus: Brasilien sieht Olympia nicht in Gefahr

Zika-Virus: Brasilien sieht Olympia nicht in Gefahr

Zika gilt nun als internationales Gesundheitsproblem. Die WHO hat damit viele Möglichkeiten, den Erreger zu bekämpfen. Schnelle Erfolge sind nicht zu erwarten. Das hat Einfluss auf die Olympischen Spiele.
Zika-Virus: Brasilien sieht Olympia nicht in Gefahr
Nach Fenstersturz von drei Kindern: Vater gesteht Tat

Nach Fenstersturz von drei Kindern: Vater gesteht Tat

Für die Ermittler steht fest: Drei kleine Kinder wurden aus dem ersten Stock einer Flüchtlingsunterkunft in Lohmar geworfen. Der Vater hat die Tat mittlerweile gestanden.
Nach Fenstersturz von drei Kindern: Vater gesteht Tat
Siebenjährige in Kiel verschleppt und vergewaltigt

Siebenjährige in Kiel verschleppt und vergewaltigt

Schwerer Missbrauch einer Siebenjährigen in Kiel. Ein 30-Jähriger soll sich an dem Mädchen vergangen haben. Der Mann sitzt im Gefängnis. Er soll noch ein zweites Kind missbraucht haben.
Siebenjährige in Kiel verschleppt und vergewaltigt
Fahrer des tödliches Autorennen in Berlin polizeibekannt

Fahrer des tödliches Autorennen in Berlin polizeibekannt

Zwei Männer lieferten sich in Berlin ein Autorennen, bei dem ein Unbeteiligter starb. Eine Fahrrad-Initiative fordert nun eine konsequentere Verfolgung solcher Raser.
Fahrer des tödliches Autorennen in Berlin polizeibekannt
Passagierjet fängt Feuer - Loch in der Kabinenwand

Passagierjet fängt Feuer - Loch in der Kabinenwand

Mogadischu - Ein Passagierflugzeug hat nach dem Start in der somalischen Hauptstadt Mogadischu aus bislang ungeklärter Ursache Feuer gefangen.
Passagierjet fängt Feuer - Loch in der Kabinenwand
Zika-Virus: Notstand in Honduras und Namensänderung in Indien

Zika-Virus: Notstand in Honduras und Namensänderung in Indien

Tegucigalpa/Neu Delhi - Der Zika-Virus sorgt weltweit für Aufsehen. Honduras ruft nun ebenfalls den Notstand aus. Auch Indien zieht Konsequenzen: Ein Kleinwagen wird umbenannt.
Zika-Virus: Notstand in Honduras und Namensänderung in Indien
Zumindest im Süden bleibt es meist trocken

Zumindest im Süden bleibt es meist trocken

Offenbach (dpa) - Heute Nachmittag ist es im Süden mit teils längeren Auflockerungen am Alpenrand meist trocken, im Norden dagegen wolkig, vereinzelt kann dort etwas schauerartiger Regen fallen.
Zumindest im Süden bleibt es meist trocken
Murmeltiertag in den USA: Phil kündigt Frühling an

Murmeltiertag in den USA: Phil kündigt Frühling an

Punxsutawney - In den USA entscheidet auch in diesem Jahr wieder das berühmteste Murmeltier der Welt darüber, wie lange der Winter noch dauert. Das sagt Phil voraus:
Murmeltiertag in den USA: Phil kündigt Frühling an
Mainz: Motivwagen verspotten Flüchtlingspolitik

Mainz: Motivwagen verspotten Flüchtlingspolitik

Mainz (dpa) - Die Debatte über den Umgang mit Flüchtlingen ist auch Thema beim Mainzer Rosenmontagszug. Ein Schwerpunkt der heute vorgestellten Motivwagen ist der Streit um die Willkommenskultur.
Mainz: Motivwagen verspotten Flüchtlingspolitik
Schutzplan gegen die Zerstörung von Lebensraum

Schutzplan gegen die Zerstörung von Lebensraum

Victoria - Seit Jahren wird der Great-Bear-Regenwald in Kanada kahl geschlagen. Naturschützer und indigene Gemeinschaften haben sich durchgesetzt: Ein Schutzplan soll nun helfen.
Schutzplan gegen die Zerstörung von Lebensraum
Molotow-Cocktails in Innenhof von Moschee geschleudert

Molotow-Cocktails in Innenhof von Moschee geschleudert

Neunkirchen - Am Sonntagabend haben Unbekannte Molotow Cocktails in eine Moschee geworfen. Der Staatsschutz ermittelt und sucht nach Zeugen.
Molotow-Cocktails in Innenhof von Moschee geschleudert
Gesuchter Drogenboss verhaftet

Gesuchter Drogenboss verhaftet

Mexiko - Ein gesuchter Krimineller in Mexiko wurde gefasst. Francisco Hernández García soll ein hohes Tier im Drogen- und Waffenschmuggel sein.
Gesuchter Drogenboss verhaftet
Fußgänger 500 Meter weit von Auto mitgeschleift

Fußgänger 500 Meter weit von Auto mitgeschleift

Lübeck - Ein Fußgänger ist in Lübeck von einem Auto erfasst, 500 Meter weit mitgeschleift und getötet worden. Der Fahrer des Autos hatte fast zwei Promille intus.
Fußgänger 500 Meter weit von Auto mitgeschleift
Beschlagnahmtes Picasso-Gemälde offenbar gefälscht

Beschlagnahmtes Picasso-Gemälde offenbar gefälscht

Istanbul - Bei einem Polizeieinsatz in Istanbul wurde ein mögliches Gemälde von Picasso beschlagnahmt. Das MoMa in New York erklärt jedoch im Besitz des Originals zu sein.
Beschlagnahmtes Picasso-Gemälde offenbar gefälscht
Mordfall wird nach 31 Jahren wieder aufgerollt

Mordfall wird nach 31 Jahren wieder aufgerollt

Dortmund/Essen - 31 Jahre nach dem Mord an einem sieben Jahre alten Jungen in Essen wird der Prozess gegen einen damals verurteilten 21-Jährigen neu aufgerollt.
Mordfall wird nach 31 Jahren wieder aufgerollt
Pottwale im Wattenmeer sollen geborgen werden

Pottwale im Wattenmeer sollen geborgen werden

Kaiser-Wilhelm-Koog - Todesfalle Nordsee: Auf dem Grund des Wattenmeeres vor Dithmarschen liegen acht qualvoll verendete Pottwale. Diese sollen nun geborgen werden.
Pottwale im Wattenmeer sollen geborgen werden
Elefant in Thailand trampelt Touristen tot

Elefant in Thailand trampelt Touristen tot

Bangkok - Ein außer Kontrolle geratener Elefant hat in Thailand einen Touristen getötet. Es handelt sich angeblich schon um den sechsten tödlichen Zwischenfall in fünf Monaten.
Elefant in Thailand trampelt Touristen tot
Untersuchungen wegen Polizeigewalt in San Francisco

Untersuchungen wegen Polizeigewalt in San Francisco

San Francisco - Nach dem Tod eines jungen Afroamerikaners in San Francisco untersucht das US-Justizministerium den Einsatz von Gewalt durch die örtliche Polizei.
Untersuchungen wegen Polizeigewalt in San Francisco
Permanent Make-up: Schminke, die unter die Haut geht

Permanent Make-up: Schminke, die unter die Haut geht

Ein langer Tag im Büro, eine durchtanzte Nacht und ein immer noch perfekt sitzendes Make-up? Das geht, wenn die Farben nicht auf, sondern unter der Haut getragen werden. Worauf es beim Permanent Make-up ankommt.
Permanent Make-up: Schminke, die unter die Haut geht
Wie ein Blazer sitzen muss

Wie ein Blazer sitzen muss

Passende Blazerärmel: Was bedeutet das eigentlich? Anders gefragt: Wo müssen die Ärmel enden? Die Stilberaterin Silke Gerloff erklärt es.
Wie ein Blazer sitzen muss
WHO ruft globalen Gesundheitsnotstand aus

WHO ruft globalen Gesundheitsnotstand aus

Genf - Die WHO will sich nicht - wie bei Ebola - lange Untätigkeit vorwerfen lassen. Die UN-Organisation schlägt Alarm wegen des Zika-Virus, auch wenn noch wissenschaftliche Beweise fehlen.
WHO ruft globalen Gesundheitsnotstand aus
Kein zweites Silvester an Karneval: Köln stellt Konzept vor

Kein zweites Silvester an Karneval: Köln stellt Konzept vor

Köln - Kein neues Silvester an Karneval - ein neues Sicherheitskonzept soll das gewährleisten. Dennoch bleibt ein Restrisiko: Der Karneval war noch nie eine völlig friedliche Angelegenheit.
Kein zweites Silvester an Karneval: Köln stellt Konzept vor
Illegales Autorennen endet für Unbeteiligten tödlich

Illegales Autorennen endet für Unbeteiligten tödlich

Berlin - Da hat wohl jemand zu viel von den "Fast & Furious" Filmen gesehen. Bei dem illegalen Autorennen wurden mehrere rote Ampeln überfahren, ein Unbeteiligter starb.
Illegales Autorennen endet für Unbeteiligten tödlich
Brandsatz an ICE Strecke Berlin-Hannover gefunden

Brandsatz an ICE Strecke Berlin-Hannover gefunden

Berlin - Nach einer Selbstbezichtigung im Internet findet die Bundespolizei an einer Bahntrasse bei Berlin einen Brandsatz. Dass er nicht zündete, könnte vielleicht nur einem Zufall geschuldet sein.
Brandsatz an ICE Strecke Berlin-Hannover gefunden
WHO erklärt wegen Zika-Virus globalen Gesundheitsnotstand

WHO erklärt wegen Zika-Virus globalen Gesundheitsnotstand

Genf (dpa) - Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat wegen des Zika-Virus den globalen Gesundheitsnotstand erklärt. Zu diesem Schritt habe eine Expertenrunde geraten, teilte die WHO in Genf mit.
WHO erklärt wegen Zika-Virus globalen Gesundheitsnotstand
Unbeteiligter Mann stirbt nach Autorennen in Berlin

Unbeteiligter Mann stirbt nach Autorennen in Berlin

Der Unfallort sieht aus wie nach einer Explosion: Raser rammten bei einem privaten Rennen in Berlin ein Auto, ein älterer Mann kam dabei ums Leben. Die gefährlichen Rennen sind nicht auf die Hauptstadt beschränkt.
Unbeteiligter Mann stirbt nach Autorennen in Berlin
Acht tote Pottwale im Wattenmeer gefunden

Acht tote Pottwale im Wattenmeer gefunden

Kaiser-Wilhelm-Koog - Wenige Wochen nach dem Fund mehrerer toter Pottwale stranden in der Nordsee wieder einige der tonnenschweren Meeressäuger. Diesmal gleich acht. Ein trauriges Bild.
Acht tote Pottwale im Wattenmeer gefunden
Acht tote Pottwale im Wattenmeer gefunden

Acht tote Pottwale im Wattenmeer gefunden

Wenige Wochen nach dem Fund mehrerer toter Pottwale stranden in der Nordsee wieder einige der tonnenschweren Meeressäuger. Diesmal gleich acht. Ein trauriges Bild.
Acht tote Pottwale im Wattenmeer gefunden
Mann zündet nach Streit schwangere Freundin an

Mann zündet nach Streit schwangere Freundin an

Pozzuoli - Nach einem Streit zündet ein Mann seine hochschwangere Freundin an. Das Baby konnte trotz Frühgeburt gerettet werden. Die Mutter schwebt in Lebensgefahr.
Mann zündet nach Streit schwangere Freundin an
Tierische Waffe: Raubvögel gegen Drohnen

Tierische Waffe: Raubvögel gegen Drohnen

Amsterdam - Die Niederlande will mit Raubvögeln gegen den Terror vorgehen. Sie sollen feindliche Drohnen vom Himmel holen. Das Training für die Vögel dauert über ein Jahr.
Tierische Waffe: Raubvögel gegen Drohnen
50 Menschen ersticken in Container

50 Menschen ersticken in Container

Addis Abeba/Juba - Soldaten haben angeblich im Südsudan Zivilisten in einem Container ersticken lassen. Die Regierung weist die Vorwürfe zurück.
50 Menschen ersticken in Container
Bald ernten Roboter Salatköpfe

Bald ernten Roboter Salatköpfe

Japan - Im kommenden Jahr plant Japan, eine Farm mit Robotern zu betreiben. Diese sollen dann pro Tag 30.000 Salatköpfe ernten. Nur das Säen bleibt weiterhin Handarbeit.
Bald ernten Roboter Salatköpfe
Britische Forscher dürfen menschliche Embryonen gezielt verändern

Britische Forscher dürfen menschliche Embryonen gezielt verändern

Diese Entscheidung verändert die Forschung: In Großbritannien dürfen Wissenschaftler künftig das Erbgut menschlicher Embryonen verändern.   Experten befürchten einen Schritt hin zu Designer-Babys.
Britische Forscher dürfen menschliche Embryonen gezielt verändern
Lebenslange Haft für Mord an Schülerin

Lebenslange Haft für Mord an Schülerin

Trier - Der Mord an einer 16-jährigen Schülerin aus Trier im vergangenen Jahr wurde nun vor dem Landgericht verhandelt. Der Täter, ein Bekannter des Mädchens, wurde verurteilt.
Lebenslange Haft für Mord an Schülerin
Eltern erben Facebook-Account: Facebook legt Berufung ein

Eltern erben Facebook-Account: Facebook legt Berufung ein

Berlin - Facebook hat Berufung gegen ein Urteil eingelegt, laut dem das Online-Netzwerk den Eltern eines verstorbenen minderjährigen Kindes Zugang zu dessen Benutzerkonto verschaffen muss.
Eltern erben Facebook-Account: Facebook legt Berufung ein
Sein Flüchtlings-Post aus Bayern wurde fast 275.000 Mal geteilt

Sein Flüchtlings-Post aus Bayern wurde fast 275.000 Mal geteilt

Mainz - Auf Facebook geht derzeit ein Bericht aus einem Erstaufnahmelager viral, der in eindrucksvollen Worten die Situation schildert. Und zum Nachdenken anregt.
Sein Flüchtlings-Post aus Bayern wurde fast 275.000 Mal geteilt
Führerloses Schiff wird nach Bilbao geschleppt

Führerloses Schiff wird nach Bilbao geschleppt

Bordeaux - Die Gefahr für die französische Küste scheint gebannt. Experten nehmen einen riesigen Frachter auf den Haken. Das tagelang führerlose Schiff soll nach Bilbao geschleppt werden.
Führerloses Schiff wird nach Bilbao geschleppt
Zwei Männer wegen Mordes an Mönch zum Tode verurteilt

Zwei Männer wegen Mordes an Mönch zum Tode verurteilt

Chengdu - Die chinesische Justiz hat zwei Männer zum Tode verurteilt, die einen bekannten britischen Mönch aus Habgier erstochen haben sollen.
Zwei Männer wegen Mordes an Mönch zum Tode verurteilt
Künstler Ai Weiwei stellt Bild des toten Flüchtlingsjungen nach

Künstler Ai Weiwei stellt Bild des toten Flüchtlingsjungen nach

Neu Delhi - Der chinesische Künstler Ai Weiwei hat das Foto des ertrunkenen syrischen Flüchtlingsjungen nachgestellt und die Szene damit erneut in die sozialen Netzwerke gebracht.
Künstler Ai Weiwei stellt Bild des toten Flüchtlingsjungen nach
Zu Karneval Schminke auf Wasserbasis wählen

Zu Karneval Schminke auf Wasserbasis wählen

Karnevals-Schminke auf Paraffinbasis kann Poren verdichten und Pickel verursachen. Deshalb sollten Karnevalisten stets zu Wasserfarben greifen. Weitere Tipps gibt die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen.
Zu Karneval Schminke auf Wasserbasis wählen
Februar startet mit Lawinengefahr im Allgäu

Februar startet mit Lawinengefahr im Allgäu

München (dpa) - In den deutschen Alpen ist die Lawinengefahr nach Tauwetter stark gestiegen. Überall in den Allgäuer Alpen herrsche die zweithöchste der fünf Warnstufen, teilte der Lawinenwarndienst Bayern in München mit.
Februar startet mit Lawinengefahr im Allgäu