Ressortarchiv: WELT

Schweizer Sternekoch Benoît Violier mit 44 Jahren gestorben

Schweizer Sternekoch Benoît Violier mit 44 Jahren gestorben

Zürich - Der Schweizer Sternekoch Benoît Violier ist im Alter von 44 Jahren gestorben. Sein Leichnam wurde am späten Sonntagnachmittag in seiner Wohnung gefunden.
Schweizer Sternekoch Benoît Violier mit 44 Jahren gestorben
Tierschützer: Unbekannter überfährt 17 Kängurus

Tierschützer: Unbekannter überfährt 17 Kängurus

Sydney - Ein Tierschänder hat nach Überzeugung von Tierschützern in Australien 17 Kängurus gezielt überfahren. Lesen Sie, was bisher von dem ungeheuerlichen Fall bekannt ist.
Tierschützer: Unbekannter überfährt 17 Kängurus
Ersetzt Astronauten-Nahrung bald das Essen?

Ersetzt Astronauten-Nahrung bald das Essen?

Es klingt wie in einem Science-Fiction-Film: Eine Berliner Firma hat ein Pulver entwickelt, das mit Wasser aufgegossen andere Nahrung ersetzen soll. Sie ist nicht die erste, die an einem Essensersatz tüftelt. Ernähren wir uns bald alle wie Astronauten?
Ersetzt Astronauten-Nahrung bald das Essen?
Eis-Schwimmer trainieren für WM in Sibirien

Eis-Schwimmer trainieren für WM in Sibirien

Boltenhagen (dpa) - Die eiskalte Ostsee bietet derzeit ideale Trainingsbedingungen, zumindest für abgehärtete Schwimmer. An der Seebrücke Boltenhagen (Mecklenburg-Vorpommern) ziehen zwei Sportlerinnen ihre Bahnen, um sich für die Winterschwimm-WM in Sibirien fit zu machen.
Eis-Schwimmer trainieren für WM in Sibirien