Ressortarchiv: Welt

UN-Staaten wollen Tier- und Pflanzenarten besser schützen

UN-Staaten wollen Tier- und Pflanzenarten besser schützen

Monokulturen, viel Pestizideinsatz. Weltweit verschwinden Tier- und Pflanzenarten unwiederbringlich. Auch weil es zu viele fehlgerichtete Subventionen für Landwirte gibt. Hier soll es eine Trendwende geben.
UN-Staaten wollen Tier- und Pflanzenarten besser schützen

Bürgermeisterin und zwei Journalistinnen in Finnland erschossen

Imatra - Im finnischen Imatra sind am Samstagabend mitten in der Fußgängerzone drei Frauen erschossen worden. Ein Tatverdächtiger wurde gefasst.
Bürgermeisterin und zwei Journalistinnen in Finnland erschossen

Zahl der Toten nach Grubenunglück in China auf 32 gestiegen

Peking - In einem Kohlebergwerk in China ist es zu einer verheerenden Gasexplosion gekommen. Mindestens 32 Menschen verloren dabei ihr Leben.
Zahl der Toten nach Grubenunglück in China auf 32 gestiegen
Party in den USA endet in Feuer-Hölle: Bis zu 40 Tote befürchtet

Party in den USA endet in Feuer-Hölle: Bis zu 40 Tote befürchtet

Oakland -Rasant breitet sich ein Feuer in einem Lagerhaus in Kalifornien aus. Stunden später finden Ermittler in den Trümmern mehrere Leichen. Überlebende beschreiben furchtbare Szenen.
Party in den USA endet in Feuer-Hölle: Bis zu 40 Tote befürchtet
Flammen wüten in US-Lagerhaus: Neun Menschen tot

Flammen wüten in US-Lagerhaus: Neun Menschen tot

Oakland  - Dutzende Menschen feiern in einem Lagerhaus, als ein Feuer ausbricht. Das Gebäude in Oakland wird vielen zur Falle. Rettungskräften bietet sich ein furchtbarer Anblick.
Flammen wüten in US-Lagerhaus: Neun Menschen tot
Nach Flugzeugabsturz: Chapecó nimmt Abschied

Nach Flugzeugabsturz: Chapecó nimmt Abschied

Chapecó - Bei strömendem Regen kommen die Särge an. Fast das ganze Fußballteam von Chapecoense ist tot, gestorben auf dem Weg zum Finale um den Südamerika-Cup. Im Stadion gibt es eine bewegende Trauerfeier.
Nach Flugzeugabsturz: Chapecó nimmt Abschied
Mord an Freiburger Studentin: 17-Jähriger in U-Haft

Mord an Freiburger Studentin: 17-Jähriger in U-Haft

Stuttgart - Ermittlungserfolg im Fall der getöteten Medizinstudentin in Freiburg: Die Polizei fasst rund sieben Wochen nach dem Sexualverbrechen einen Verdächtigen.
Mord an Freiburger Studentin: 17-Jähriger in U-Haft

100.000 Internetnutzer widerlegen Einstein

Wien - In vielen Dingen hatte er Recht, doch ein verblüffendes Phänomen aus der Quantenphysik tat Albert Einstein als Unsinn ab. Jetzt bewies die Netzgemeinde: Das Physik-Genie hat sich geirrt.
100.000 Internetnutzer widerlegen Einstein

Jugendliche blamieren den “Meist gehassten Mann der USA“

New York - Seit er den Preis eines HIV-Medikaments um 5000 Prozent erhöhte, gilt Martin Shkreli als der „meist gehasste Mann der USA“. Jetzt haben australische Teenager den US-Pharmamanager bloßgestellt.
Jugendliche blamieren den “Meist gehassten Mann der USA“

KZ-Tor aus Dachau: Ist es wirklich das Original?

Dachau - Das gestohlene Tor der Dachauer KZ-Gedenkstätte wurde höchstwahrscheinlich endlich aufgefunden. Die Polizei erwartet nun mit Spannung neue Infos aus Norwegen.
KZ-Tor aus Dachau: Ist es wirklich das Original?
Auto stürzt in Hamburg in die Elbe: 20-Jähriger tot

Auto stürzt in Hamburg in die Elbe: 20-Jähriger tot

Ein Auto mit vier jungen Männern stürzt in Hamburg in der Nähe der Elbphilharmonie von einer Brücke ins eiskalte Wasser. Ein 20-Jähriger stirbt. Glätte könnte bei dem Unfall eine Rolle gespielt haben.
Auto stürzt in Hamburg in die Elbe: 20-Jähriger tot
Nikoläuse treffen sich im Allgäu

Nikoläuse treffen sich im Allgäu

Zahlreiche Nikoläuse kamen am Freitag im schwäbischen Missen zusammen - zum Erfahrungsaustausch und um dem heiligen Nikolaus zu gedenken.
Nikoläuse treffen sich im Allgäu

Chronologie: Der Krimi um die getötete Studentin

Freiburg - Seit Wochen suchte die Polizei mit Hochdruck nach dem Mörder einer 19 Jahre alten Studentin und konnte nun einen Tatverdächtigen festnehmen. Ein chronologischer Überblick über die Geschehnisse.
Chronologie: Der Krimi um die getötete Studentin
Tatverdächtiger im Fall der getöteten Studentin gefasst

Tatverdächtiger im Fall der getöteten Studentin gefasst

Der Fall der getöteten Medizinstudentin in Freiburg steht wohl vor der Aufklärung: Rund sieben Wochen nach dem Sexualverbrechen an der jungen Frau hat die Polizei einen Tatverdächtigen gefasst.
Tatverdächtiger im Fall der getöteten Studentin gefasst

Hessen: Lagerhallenbrand verursacht Millionenschaden

Büdingen - Beim Brand einer Lagerhalle im hessischen Büdingen ist ein Sachschaden von geschätzt 1,5 Millionen Euro entstanden. Die Ermittlungen laufen.
Hessen: Lagerhallenbrand verursacht Millionenschaden
Auto mit vier Insassen stürzt in Elbe: ein Toter

Auto mit vier Insassen stürzt in Elbe: ein Toter

Hamburg - Ein Auto mit vier jungen Männern stürzt in Hamburg in der Nähe der Elbphilharmonie von einer Brücke ins eiskalte Wasser. Ein 20-Jähriger stirbt. Zur Unfall-Ursache gibt es eine Theorie.
Auto mit vier Insassen stürzt in Elbe: ein Toter
Umfrage: Weihnachtsmarktbesuch steht hoch im Kurs

Umfrage: Weihnachtsmarktbesuch steht hoch im Kurs

Berlin (dpa) - Besuche auf dem Weihnachtsmarkt zählen laut einer Umfrage zu den beliebtesten Vorhaben der Menschen in Deutschland rund um Weihnachten. Auf die Frage, welche Dinge sie vom Advent bis Neujahr planen, gaben 62 Prozent der Befragten den Weihnachtsmarktbesuch an.
Umfrage: Weihnachtsmarktbesuch steht hoch im Kurs

Geiselnahme in Pariser Reisebüro: Bewaffneter flieht

Paris - Ein mit einer Handfeuerwaffe bewaffneter Mann hat am Freitagabend in einem Reisebüro in Paris mehrere Geiseln genommen. Kurz darauf ergriff er die Flucht.
Geiselnahme in Pariser Reisebüro: Bewaffneter flieht

Berliner Senat vermittelte Kinder an Pädophile

Berlin - Wissenschaftler haben das makabre „Experiment“ aus dem Berlin der 1970er-Jahre untersucht, bei dem Pädophile als Pflegeväter für Straßenjungen fungierten - und Verbindungen zur Odenwaldschule aufgedeckt.
Berliner Senat vermittelte Kinder an Pädophile
Entwarnung nach Bombendrohung am Magdeburger Hauptbahnhof

Entwarnung nach Bombendrohung am Magdeburger Hauptbahnhof

Magdeburg - Der Magdeburger Hauptbahnhof ist am Freitagnachmittag wegen einer Bombendrohung evakuiert worden. Doch die eingesetzten Sprengstoffsuchhunde fanden nichts.
Entwarnung nach Bombendrohung am Magdeburger Hauptbahnhof
Magdeburger Hauptbahnhof nach Bombendrohung evakuiert

Magdeburger Hauptbahnhof nach Bombendrohung evakuiert

Magdeburg (dpa) - Der Magdeburger Hauptbahnhof ist am Nachmittag wegen einer Bombendrohung evakuiert worden. Um 14.50 Uhr sei der Bahnhof komplett geräumt gewesen, sagte Bundespolizei-Sprecherin Chris Kurpiers. Auch der Vorplatz und der Busbahnhof seien gesperrt worden.
Magdeburger Hauptbahnhof nach Bombendrohung evakuiert
Obama lässt Weihnachtsbaum am Weißen Haus erstrahlen

Obama lässt Weihnachtsbaum am Weißen Haus erstrahlen

Washington - Gemeinsam mit Ehefrau Michelle und Tochter Sasha hat der scheidende US-Präsident Barack Obama den Weihnachtsbaum am Weißen Haus zum Leuchten gebracht.
Obama lässt Weihnachtsbaum am Weißen Haus erstrahlen
Waldbrände in Tennessee: Zahl der Todesopfer steigt

Waldbrände in Tennessee: Zahl der Todesopfer steigt

Im US-Staat Tennessee beginnt nach den verheerenden Feuern das Aufräumen. Mindestens elf Menschen sind umgekommen, Hunderte Gebäude zerstört.
Waldbrände in Tennessee: Zahl der Todesopfer steigt
Gestohlenes Tor von Dachauer KZ-Gedenkstätte in Norwegen entdeckt

Gestohlenes Tor von Dachauer KZ-Gedenkstätte in Norwegen entdeckt

Dachau/Bergen - Vor knapp zwei Jahren ist ein historisches Tor zur Dachauer KZ-Gedenkstätte mit dem bekannten Schriftzug „Arbeit macht frei“ gestohlen worden. Bis jetzt tappten die Ermittler im Dunkeln. Ihre norwegischen Kollegen haben es jetzt höchstwahrscheinlich gefunden.
Gestohlenes Tor von Dachauer KZ-Gedenkstätte in Norwegen entdeckt
Fluglotsin: „Habe das Menschenmögliche getan“

Fluglotsin: „Habe das Menschenmögliche getan“

La Paz - 71 Menschen sind tot - darunter fast die ganze Profimannschaft von AF Chapecoense. Weil das Charterflugzeug, das sie zu einem Finalhinspiel nach Kolumbien bringen sollte, zu wenig Kerosin hatte. Die Fluglotsin verteidigt sich - sie wird bedroht.
Fluglotsin: „Habe das Menschenmögliche getan“
Große Solidarität: Zé Roberto spielt für Chapecoense

Große Solidarität: Zé Roberto spielt für Chapecoense

Bogotá - Der Verein Chapecoense sollte am Mittwoch in Medellín zum Finale des Südamerika-Cups antreten. Doch auf dem Flug nach Kolumbien stürzt die Maschine an einem Berg ab. In unserem News-Blog erfahren Sie die Infos zum Flugzeugunglück.
Große Solidarität: Zé Roberto spielt für Chapecoense
Rätselraten nach Todesschuss auf 22-Jährigen

Rätselraten nach Todesschuss auf 22-Jährigen

Tödliche Attacke aus einem fahrenden Auto: Vor einer Gaststätte in Baden-Württemberg wird ein 22-Jähriger mit nur einem Schuss getötet. Der Täter ist auf der Flucht, die Hintergründe völlig unklar.
Rätselraten nach Todesschuss auf 22-Jährigen

Betrug mit Krebsmitteln: Ermittlung gegen Apotheker gefordert

Bottrop - Ein Bottroper Apotheker soll Krebsmittel absichtlich falsch dosiert haben. Die Staatsanwaltschaft ermittelt wegen Verstößen gegen das Arzneimittelgesetz. Patientenschützern reicht das nicht.
Betrug mit Krebsmitteln: Ermittlung gegen Apotheker gefordert
Todesschuss auf offener Straße - Drei Festnahmen

Todesschuss auf offener Straße - Drei Festnahmen

Hechingen - Vor einer Gaststätte in Baden-Württemberg wird ein 22-Jähriger aus einem fahrenden Auto mit nur einem Schuss getötet. Jetzt nahm die Polizei drei Verdächtige fest.
Todesschuss auf offener Straße - Drei Festnahmen

Familiendrama mit sechs Toten: Nachbarn tief betroffen

Schildberg - Nach der Bluttat mit sechs toten Familienmitgliedern hat am Freitag Fassungslosigkeit und Bestürzungen in dem kleinen Ort in Niederösterreich geherrscht.
Familiendrama mit sechs Toten: Nachbarn tief betroffen

Berliner Eisbärenbaby ist putzmunter

Berlin - Im Alter von fast einem Monat scheint sich das Eisbärenbaby im Tierpark Berlin weiter gut zu entwickeln.
Berliner Eisbärenbaby ist putzmunter

Zugunglück von Bad Aibling: Verteidiger fordern Bewährungsstrafe

Bad Aibling - Im Prozess um das Zugunglück von Bad Aibling fordern die Verteidiger eine Bewährungsstrafe für den angeklagten Fahrdienstleiter - obwohl er schuldig sei.
Zugunglück von Bad Aibling: Verteidiger fordern Bewährungsstrafe
Hipster-Café statt Oma-Laden: Das neue «Kranzler»

Hipster-Café statt Oma-Laden: Das neue «Kranzler»

Das «Café Kranzler» ist ein Stück altes West-Berlin. Jetzt öffnet es neu. Der Betreiber ist kein Unbekannter. Das «Kranzler» passt zu einem Trend, den es schon länger gibt.
Hipster-Café statt Oma-Laden: Das neue «Kranzler»
Klage gegen Flaschensammlerin sorgt für Empörung

Klage gegen Flaschensammlerin sorgt für Empörung

Bonn - Mit einer Berufungsklage gegen eine Flaschensammlerin hat ein Bonner Staatsanwalt die Wut der Bürger auf sich gezogen. Die Frau hatte eine gefundene Opernkarte im Internet verkauft.
Klage gegen Flaschensammlerin sorgt für Empörung
Affen erkennen einander am Hintern

Affen erkennen einander am Hintern

Familienmitglieder schnell am nackten Po erkennen? Für Schimpansen ist das Alltag, wie eine Studie der Universität Leiden ergab. Ihnen liefern Hinterteile ähnlich wichtige Informationen wie Gesichter.
Affen erkennen einander am Hintern

21 Jahre nach Hinrichtung: Gericht erklärt Mann für unschuldig

Dramatischer Justizirrtum: Chinas höchstes Gericht hat einen Hingerichteten nach 21 Jahren für unschuldig erklärt. Ihm waren Vergewaltigung und Mord vorgeworfen worden.
21 Jahre nach Hinrichtung: Gericht erklärt Mann für unschuldig

Staatsanwalt fordert vier Jahre Haft für Fahrdienstleiter von Bad Aibling

Bad Aibling - Am sechsten Prozesstag um das Zugunglück in Bad Aibling hat der Staatsanwalt sein Plädoyer gehalten. Er fordert vier Jahre Haft für den angeklagten Fahrdienstleiter.
Staatsanwalt fordert vier Jahre Haft für Fahrdienstleiter von Bad Aibling
Schwere Vorwürfe gegen Unglücks-Airline «LaMia»

Schwere Vorwürfe gegen Unglücks-Airline «LaMia»

Der Fußballmannschaft von Chapecoense wurde auf dem Weg zum Finale um den Südamerika-Cup eine zu knappe Treibstoffplanung zum Verhängnis. Der Absturz hat erste Konsequenzen für die verantwortliche Airline.
Schwere Vorwürfe gegen Unglücks-Airline «LaMia»
Plädoyers im Prozess um Zugunglück von Bad Aibling

Plädoyers im Prozess um Zugunglück von Bad Aibling

Das Urteil im Prozess um das Zugunglück naht. Zwölf Menschen starben bei dem Unfall. Der Fahrdienstleiter ist wegen fahrlässiger Tötung angeklagt. Am vorletzten der sieben Verhandlungstage halten Staatsanwaltschaft, Verteidigung und Nebenkläger ihre Plädoyers.
Plädoyers im Prozess um Zugunglück von Bad Aibling
Leicht ausgestellte Hosen verlängern das Bein optisch

Leicht ausgestellte Hosen verlängern das Bein optisch

Aus kurz wird lang: Schlanke, lange Beine sind ein Schönheitsideal. Mit einem Modetrick kann man sie strecken. Dafür bedarf es nur der richtigen Hosenform.
Leicht ausgestellte Hosen verlängern das Bein optisch

Michelin-Sterne-Regen für deutsche Spitzen-Restaurants

Berlin - Die Spitzen-Restaurants holten in diesem Jahr so viele „Michelin“-Sterne wie noch nie. Der neue Restaurantführer beschenkt vor allem das Rheinland, aber auch München hat einen neuen Zwei-Sterne-Tempel.
Michelin-Sterne-Regen für deutsche Spitzen-Restaurants

Reizgas an Schule versprüht - 35 Schüler verletzt

Celle - Bei einer Reizgas-Attacke in einer Schule in Celle sind am Donnerstag 35 Schüler verletzt worden.
Reizgas an Schule versprüht - 35 Schüler verletzt

Senioren gefoltert - Harte Strafen für die Täter

Weiden - Misshandelt und gefoltert im eigenen Haus: Vier Stunden lang werden drei Senioren in der Oberpfalz von Räubern gequält. Die Täter müssen nun ins Gefängnis.
Senioren gefoltert - Harte Strafen für die Täter

Weihnachtsbaum geplündert? Fieses Gerücht über Flüchtlinge

Bremen - „Muslime in Bremen plündern Weihnachtsbaum“ - Ein Video mit diesem Motto verbreitet sich derzeit per WhatsApp. Viele teilen es - und sitzen damit einer Falschmeldung auf.
Weihnachtsbaum geplündert? Fieses Gerücht über Flüchtlinge
Senioren gefoltert - Trio für grausames Martyrium in Haft

Senioren gefoltert - Trio für grausames Martyrium in Haft

Misshandelt und gefoltert im eigenen Haus: Vier Stunden lang werden drei ältere Menschen in der Oberpfalz von Räubern gequält und schwer verletzt. Die Täter müssen nun ins Gefängnis. Aber die Angst bei den Opfern bleibt wohl für immer.
Senioren gefoltert - Trio für grausames Martyrium in Haft

Österreich: Frau soll Familie ausgelöscht haben

Böheimkirchen - In einem Haus in Niederösterreich sind am Donnerstag sechs Tote gefunden worden. Vieles deutet auf ein Familiendrama hin.
Österreich: Frau soll Familie ausgelöscht haben
Mehrere Tote in Österreich gefunden

Mehrere Tote in Österreich gefunden

Böheimkirchen (dpa) - In einem Haus in Österreich sind nach Polizeiangaben mehrere Leichen gefunden worden. Die Hintergründe sind noch unklar. Nach bislang unbestätigten Medienberichten handelt es sich um ein Familiendrama mit sechs Toten.
Mehrere Tote in Österreich gefunden

Großer Polizeieinsatz in Berlin - Vier Verdächtige festgenommen

Berlin - In Berlin-Kreuzberg hat es einen größeren Polizeieinsatz mit einem Spezialeinsatzkommando gegeben.
Großer Polizeieinsatz in Berlin - Vier Verdächtige festgenommen
Studie: Computerspielsucht trifft vor allem Jungs

Studie: Computerspielsucht trifft vor allem Jungs

Eltern dürfte das bekannt vorkommen: Das Essen steht auf dem Tisch, aber der Nachwuchs ist einfach nicht von der Konsole wegzubekommen. Eine Umfrage geht der Frage auf den Grund, wie häufig Computerspielsucht in Deutschland ist.
Studie: Computerspielsucht trifft vor allem Jungs

Frau stirbt bei Explosion in Athener Imbiss

Athen - Eine Frau ist bei einer Explosion in einem Athener Imbiss ums Leben gekommen. Sechs weitere Menschen wurde verletzt.
Frau stirbt bei Explosion in Athener Imbiss