Wagen vermutlich zu schnell

Auto prallt gegen Baum - Drei junge Menschen tot

+
Bei einem Unfall im Münsterland haben drei junge Menschen ihr Leben verloren. Foto: Jens Wolf

Schwerer Unfall im Münsterland: Drei junge Menschen kommen ums Leben, als ein Auto nachts gegen einen Baum prallt. Nur die Fahrerin überlebt.

Velen (dpa) - Drei junge Menschen sind am frühen Montagmorgen bei einem schweren Autounfall in Velen im Münsterland ums Leben gekommen. Die 20 Jahre alte Fahrerin überlebte als Einzige in dem mit vier Personen besetzten Fahrzeug - sie erlitt schwere Verletzungen, wie die Polizei mitteilte.

Nach Angaben eines Sprechers war die Frau auf der feuchten Straße wahrscheinlich mit nicht angepasster Geschwindigkeit unterwegs. In einer Kurve kam der Kleinwagen von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Zwei Männer im Alter von 22 und 23 Jahren sowie eine 20-Jährige starben noch an der Unfallstelle.

Ein Rettungswagen brachte die Fahrerin ins Krankenhaus. Sie sei nicht lebensgefährlich verletzt und auch ansprechbar gewesen, sagte der Polizeisprecher. Alkohol habe die Frau nach ersten Erkenntnissen nicht getrunken.

PM der Polizei

Meistgelesene Artikel

Leben möglich? Sieben erdähnliche Planeten entdeckt

Liège - Wissenschaftler haben rund um einen Zwergstern in unserer kosmischen Nachbarschaft sieben erdähnliche Planeten entdeckt. Deren Sonne hat …
Leben möglich? Sieben erdähnliche Planeten entdeckt

In Todesanzeige: Liz schickt Trump fiesen Abschiedsgruß

Norwalk - Todesanzeigen können vieles sein: letzte Grüße, letzte Worte oder aber auch ein bittersüßer Seitenhieb auf einen amtierenden …
In Todesanzeige: Liz schickt Trump fiesen Abschiedsgruß

Mysteriöses Fischsterben an Costa Ricas Pazifikküste

Gewaltiger Gestank weckt die Bewohner von Costa Ricas Golf von Nicoya: Unzählige tote Sardellen liegen am Ufer. Die Behörden tappen im Dunkeln, was …
Mysteriöses Fischsterben an Costa Ricas Pazifikküste

Kommentare