Auto im Rhein gesucht - Leiche gefunden

+
Ein Auto wird am Donnerstag (18.11.2010) in Köln von einem Bergungsschiff gehoben.

Köln - Ein in den Rhein gerutschtes Auto hat die Polizei in Köln zu einer Leiche geführt: Auf der Suche nach dem versunkenen Wagen haben Feuerwehrleute in dem Fluss ein anderes Fahrzeug mit einem toten Menschen gefunden.

Ein Polizeisprecher bestätigte am Donnerstag Angaben der Online-Ausgabe der “Kölnischen Rundschau“.

Im dichten Nebel waren zwei Männer am Dienstagabend mit einem Auto über die Anlegestelle der Autofähre in den Rhein gefahren. Sie kamen mit dem Schrecken und nassen Füßen davon, aber der Wagen versank in den Fluten. Das Auto sollte eigentlich am Donnerstag geborgen werden, bis der andere Wagen entdeckt wurde. “Mit diesem Ergebnis haben wir mit Sicherheit nicht gerechnet“, so der Sprecher. Ermittlungen laufen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Kettensäge-Attacke: Täter flüchtig - Neues Fahndungsfoto
Kettensäge-Attacke: Täter flüchtig - Neues Fahndungsfoto
Polizei stoppt Auto mit sieben Kindern auf umgeklappter Rückbank
Polizei stoppt Auto mit sieben Kindern auf umgeklappter Rückbank
Mann verletzt fünf Menschen mit Kettensäge - Fotos
Mann verletzt fünf Menschen mit Kettensäge - Fotos
Neue Details zum Amokläufer in München: Er war zuvor bei Tugce
Neue Details zum Amokläufer in München: Er war zuvor bei Tugce

Kommentare