Batman-Killer wegen 24-fachen Mordes angeklagt

+
Batman-Killer James Holmes (24) muss sich wegen 24-fachen Mordes verantworten.

Washington - Der mutmaßliche Kino-Todesschütze von Colorado muss sich wegen 24-fachen Mordes verantworten.

Außerdem habe die Staatsanwaltschaft mehr als 142 weitere Vorwürfe gegen den 24-jährigen James Holmes erhoben, berichtete der TV-Sender Fox News zur Anklageerhebung am Montag. Holmes sei erneut mit rot gefärbten Haaren vor den Richtern erschienen. Ihm droht die Todesstrafe.

"Batman"-Star Bale besucht Amok-Opfer

"Batman"-Star Bale besucht Amok-Opfer

Holmes soll bei einem Überfall während einer “Batman“-Vorführung zwölf zumeist junge Zuschauer erschossen und weitere 58 verletzt haben. Außerdem hatte er nach Angaben der Polizei in seiner Wohnung Sprengfallen aufgestellt, die ebenfalls Menschen töten sollten.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Dauerregen lässt Pegel steigen
Dauerregen lässt Pegel steigen
Hochwasser: Landkreis Goslar ruft Katastrophenalarm aus
Hochwasser: Landkreis Goslar ruft Katastrophenalarm aus
Neue Details zum Amokläufer in München: Er war zuvor bei Tugce
Neue Details zum Amokläufer in München: Er war zuvor bei Tugce
Kettensägen-Angreifer hat bei der Festnahme Armbrüste dabei
Kettensägen-Angreifer hat bei der Festnahme Armbrüste dabei

Kommentare