Mann geht mit Säbel auf Café-Besucher los

Spa - Nach seinem Rausschmiss aus einem Café im ostbelgischen Spa hat ein Mann mit einem Säbel mehrere Menschen verletzt. Zuvor war es zu einem Streit gekommen.

Nach einem Streit hatte ihn der Besitzer in der Nacht von Freitag auf Samstag vor die Tür gesetzt, meldete die belgische Nachrichtenagentur Belga unter Berufung auf die Staatsanwaltschaft in Verviers. Der wütende Mann kehrte mit einem Säbel in der Hand zurück und ging auf die Gäste los.

„Drei oder vier Besucher des Cafés wurden getroffen, aber glücklicherweise weisen sie nur leichte Verletzungen auf“, sagte ein Vertreter der Staatsanwaltschaft der Agentur Belga. Der mutmaßliche Täter wurde festgenommen.

dpa

Rubriklistenbild: © dapd

Auch interessant

Meistgelesen

Seebeben vor Kos versetzt Urlauber in Angst - so sieht die Insel nun aus
Seebeben vor Kos versetzt Urlauber in Angst - so sieht die Insel nun aus
Neue Details zum Amokläufer in München: Er war zuvor bei Tugce
Neue Details zum Amokläufer in München: Er war zuvor bei Tugce
Zwei Touristen sterben bei Erdbeben in der Ägäis
Zwei Touristen sterben bei Erdbeben in der Ägäis
Volksfest-Randale und sexuelle Übergriffe in Schwaben
Volksfest-Randale und sexuelle Übergriffe in Schwaben

Kommentare