Er braucht regelmäßig Herzmedikamente

Suche nach vermisstem Robert (58) nimmt ein gutes Ende

Der 58-jährige Robert K. aus Bensheim wurde seit dem 23. Juli vermisst.
+
Der 58-jährige Robert K. aus Bensheim wurde seit dem 23. Juli vermisst.

Der 58-jährige Robert K. aus Bensheim wurde seit dem 23. Juli vermisst - nun ist er wohlbehalten wieder aufgetaucht.

Update, 1. August, 22.24 Uhr: Der seit dem 23. Juli vermisste Robert K. aus Bensheim wurde wohlbehalten aufgefunden. Gegen 21 Uhr entdeckte eine Frau, die sich an die Suchmeldung der Polizei erinnerte, den Vermissten in der Neißestraße in Bensheim. 

Eine Polizeistreife traf den Vermissten dort an und brachte ihn anschließend in sein Wohnheim. Wo er sich in der Zwischenzeit aufhielt, dazu machte K. bisher keine Angaben.

Erstmeldung, 1. August, 14.42 Uhr: Bensheim - Der 58 Jahre alte Robert Krauß wird seit dem 23. Juli vermisst. Dieser lebt in einer Einrichtung für behinderte Menschen in Bensheim und wird betreut. Robert Krauß ist herzkrank und benötigt regelmäßig seine Medikamente. Am 27. Juli hielt er sich bei seinem Bruder in Lich auf. Den letzten Kontakt hinterließ der Vermisste am 30. Juli auf den Anrufbeantworter seines Betreuers. 

Vermisster in Bensheim: Polizei sucht Zeugen

Obwohl der Gesuchte in der Vergangenheit immer mal wieder über Nacht weg war, kehrte er spätestens nach zwei Tagen zurück in die Wohneinrichtung. Die lange Abwesenheit des 58-jährigen Mannes ist daher sehr ungewöhnlich.

Polizei in Bensheim ermittelt und sucht Zeugen

Robert Krauß ist schlank und etwa 1,70 Meter groß. Er hat kurze braune Haare und trägt eine orangefarbene Tasche mit sich. Wer den Vermissten gesehen hat oder seinen Aufenthaltsort kennt, wird dringend gebeten, sich mit der Polizei in Bensheim, 06251 84680, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

red

Das könnte Sie auch auf op-online.de* interessieren:

Vermisst: Fünfjährige verschwindet an Geburtstag - schlimmer Verdacht

Guxhagen - Die kleine Kaweyar feiert auf einem Spielplatz Geburtstag - plötzlich ist sie verschwunden. Fiel sie in einen Fluss? Rettungskräfte suchen mit Hochdruck. Der Fall weckt in Nordhessen schlimme Erinnerungen.

Vermisst: Polizei sucht 61-Jährige aus Langen

Langen - Seit Mittwochnachmittag wird in Langen eine 61-Jährige vermisst. Jetzt bittet die Polizei um Hilfe der Bevölkerung.

Markierungs-Irrsinn: Über diese Zebrastreifen lacht die Welt

Markierungs-Irrsinn in Hessen: Anlieger wundern sich zu Recht im hessischen Rödermark (Kreis Offenbach) über die Flut der gelben Überwege.

*op-online.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Erste Interessenten für „teuerstes Haus Deutschlands“: Münchner Makler nennt neue Details - Anzeige sorgt für Verwunderung
WELT
Erste Interessenten für „teuerstes Haus Deutschlands“: Münchner Makler nennt neue Details - Anzeige sorgt für Verwunderung
Erste Interessenten für „teuerstes Haus Deutschlands“: Münchner Makler nennt neue Details - Anzeige sorgt für Verwunderung
Totale Sonnenfinsternis: Hier kann man am Samstag die „schwarze Sonne“ bestaunen
WELT
Totale Sonnenfinsternis: Hier kann man am Samstag die „schwarze Sonne“ bestaunen
Totale Sonnenfinsternis: Hier kann man am Samstag die „schwarze Sonne“ bestaunen
Deutschland-Wetter: Erster Schnee sorgt für Chaos - Schulbus mit Kindern kippt um
WELT
Deutschland-Wetter: Erster Schnee sorgt für Chaos - Schulbus mit Kindern kippt um
Deutschland-Wetter: Erster Schnee sorgt für Chaos - Schulbus mit Kindern kippt um

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion