Bergsturz

Flutwelle auf griechischer Insel - drei Ausflugsboote mit Urlaubern kentern

+
Bergsturz löst Flutwelle auf griechischer Insel Zakynthos aus.

Ein Bergsturz hat am beliebten Strand von Navagio auf der griechischen Ferieninsel Zakynthos eine Flutwelle verursacht. Urlauber wurden verletzt.

Athen - Dabei seien mindestens drei Ausflugsboote mit Dutzenden Urlaubern an Bord gekentert und eine Frau verletzt worden. Die Küstenwache suche nach drei Urlaubern, die zunächst vermisst wurden, berichtete der staatliche Rundfunk (ERT) am Donnerstag. Welcher Nationalität sie waren, blieb zunächst unklar. Der Strand Navagio, der praktisch nur mit Booten erreicht werden kann, ist einer der beliebtesten Badeorte von Zakynthos.



Ein spektakulärer „Mini-Tsunami“ auf Mallorca hat im Juli Urlaubern und Einheimische schockiert.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Polizisten stoppen Opel - sie fassen nicht, wer da am Steuer sitzt
Polizisten stoppen Opel - sie fassen nicht, wer da am Steuer sitzt
Dortmund: Straßenmusiker in Innenstadt - plötzlich singt Weltstar im Schlabberlook mit
Dortmund: Straßenmusiker in Innenstadt - plötzlich singt Weltstar im Schlabberlook mit
Zettel hängt an 5er BMW - Besitzer fehlen die Worte, als er ihn liest
Zettel hängt an 5er BMW - Besitzer fehlen die Worte, als er ihn liest
17-Jähriger gesteht Doppelmord: Neue Details zu Familiendrama in Böblingen
17-Jähriger gesteht Doppelmord: Neue Details zu Familiendrama in Böblingen

Kommentare