18-Jähriger landet im Wohnzimmer

Betrunkener Fahranfänger rast durch Hauswand

+
Der 18-Jährige blieb unverletzt.  

Meißenheim - Ein betrunkener Fahranfänger ist in der Nacht zum Sonntag im Schwarzwald mit seinem Wagen durch die Hauswand eines Einfamilienhauses gekracht und im Wohnzimmer zum Stehen gekommen.

Die Bewohner seien in den Schlafzimmern gewesen und von dem Krach geweckt worden, berichtete ein Polizeisprecher. Der 18-jährige Fahrer war mit seinem Auto aus einer Kurve in Meißenheim geflogen, durch einen angrenzenden Garten gerast und anschließend gegen die Hauswand geprallt. „Zu seinem Glück hat die Wand nachgegeben“, sagte der Sprecher. Der Mann sei unverletzt aus dem Wagen gestiegen.

dpa

Meistgelesen

News-Ticker zum Banküberfall: Größere Menge Bargeld erbeutet
News-Ticker zum Banküberfall: Größere Menge Bargeld erbeutet
Nach Angriff auf Soldaten: Mann am Pariser Airport getötet
Nach Angriff auf Soldaten: Mann am Pariser Airport getötet
Schrecklicher Fund in Wohnung: Berliner Polizei sucht diesen Mann
Schrecklicher Fund in Wohnung: Berliner Polizei sucht diesen Mann
Video
Russischer Waschbär nach Dreh mit diesem Model brustfixiert
Russischer Waschbär nach Dreh mit diesem Model brustfixiert

Kommentare