Betrunkener hat 5,3 Promille im Blut

Müden - Mit 5,3 Promille ist in Niedersachsen ein 27-jähriger Betrunkener regungslos am Straßenrand gefunden worden.

Wie die Polizei am Montag mitteilte, hatte ein Autofahrer den Mann am Samstagabend in der Nähe eines Supermarktes in Müden (Landkreis Gifhorn) liegen sehen und die Einsatzkräfte alarmiert. Der 27-Jährige wurde per Rettungswagen ins Klinikum Gifhorn gebracht, wo der Promillewert festgestellt wurde.

Ein derart hoher Wert ist den Angaben zufolge eigentlich tödlich. Nur Gewohnheitstrinker könnten diese Menge an Alkohol überleben, sagte der Polizeisprecher.

dapd

Auch interessant

Meistgelesen

Von Zug überrollt: 15-Jähriger stirbt vor Augen seines Bruders
Von Zug überrollt: 15-Jähriger stirbt vor Augen seines Bruders
Bundesweite Razzien gegen Hasspostings im Internet
Bundesweite Razzien gegen Hasspostings im Internet
Waldbrände in Portugal: Zweites Großfeuer eingedämmt
Waldbrände in Portugal: Zweites Großfeuer eingedämmt
Tödliches Autorennen: Drei Festnahmen
Tödliches Autorennen: Drei Festnahmen

Kommentare