Betrunkener hat 5,3 Promille im Blut

Müden - Mit 5,3 Promille ist in Niedersachsen ein 27-jähriger Betrunkener regungslos am Straßenrand gefunden worden.

Wie die Polizei am Montag mitteilte, hatte ein Autofahrer den Mann am Samstagabend in der Nähe eines Supermarktes in Müden (Landkreis Gifhorn) liegen sehen und die Einsatzkräfte alarmiert. Der 27-Jährige wurde per Rettungswagen ins Klinikum Gifhorn gebracht, wo der Promillewert festgestellt wurde.

Ein derart hoher Wert ist den Angaben zufolge eigentlich tödlich. Nur Gewohnheitstrinker könnten diese Menge an Alkohol überleben, sagte der Polizeisprecher.

dapd

Meistgelesene Artikel

Leben möglich? Sieben erdähnliche Planeten entdeckt

Liège - Wissenschaftler haben rund um einen Zwergstern in unserer kosmischen Nachbarschaft sieben erdähnliche Planeten entdeckt. Deren Sonne hat …
Leben möglich? Sieben erdähnliche Planeten entdeckt

In Todesanzeige: Liz schickt Trump fiesen Abschiedsgruß

Norwalk - Todesanzeigen können vieles sein: letzte Grüße, letzte Worte oder aber auch ein bittersüßer Seitenhieb auf einen amtierenden …
In Todesanzeige: Liz schickt Trump fiesen Abschiedsgruß

Regen könnte beschädigten Stausee erneut belasten

Die Gefahr einer Flutkatastrophe am Oroville-Staudamm in Kalifornien scheint vorerst gebannt. Der Wasserspiegel sinkt, die Anwohner kehren in ihre …
Regen könnte beschädigten Stausee erneut belasten

Kommentare