Betrunkener überfällt Pizzalieferanten - Amokfahrt

Gera - Ein betrunkener 27-Jähriger ohne Führerschein hat in Gera einen Pizzalieferanten überfallen und ist mit dem Wagen des 23-Jährigen geflohen. Es war eine folgenreiche Fahrt.

Die Amokfahrt endete an einem Laternenmast. Auf seiner Flucht beschädigte der Mann zuvor aber noch neun parkende Fahrzeuge sowie das Auto von Zeugen, die den Überfall beobachtet und die Verfolgung aufgenommen hatten.

Am Ende fuhr der 27-Jährige gegen einen Laternenpfahl - der Mast stürzte daraufhin gegen ein Wohnhaus. Nach Angaben der Polizei vom Sonntag wurde der Autoräuber dabei eingeklemmt und leicht verletzt. Die Feuerwehr befreite ihn. Ein Test ergab 1,98 Promille Alkohol im Blut. Der Vorfall ereignete sich bereits am Freitag.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesen

Neue Details zum Amokläufer in München: Er war zuvor bei Tugce
Neue Details zum Amokläufer in München: Er war zuvor bei Tugce
Volksfest-Randale und sexuelle Übergriffe in Schwaben
Volksfest-Randale und sexuelle Übergriffe in Schwaben
Umstürzender Baum tötet Frau, als sie gerade im eigenen Garten sitzt
Umstürzender Baum tötet Frau, als sie gerade im eigenen Garten sitzt
Urlaubs-Albtraum in Italien: Tornado überrascht Badegäste
Urlaubs-Albtraum in Italien: Tornado überrascht Badegäste

Kommentare