In Adlerpose

Biker fährt für privates Fotoshooting freihändig - dann kommt die Polizei 

+
Das Posen wurde einem Biker zum Verhängnis / Symbolbild 

Die Polizei hat einen Biker aus dem Verkehr gefischt, der für ein privates Videoshooting freihändig und stehend fuhr. 

Meinerzhagen/Herscheid  - Erst machte er den stolzen Adler, dann ein dummes Gesicht: Ein Biker aus Hemer fuhr für ein privates Videoshooting freihändig und stehend auf der Motorrad-Paradestrecke an der Nordhelle und wurde so zum Depp des Tages. Denn auch die Polizei schaute zu. Wie diese kuriose Geschichte weiterging lesen Sie auf *www.come-on.de.

*come-on.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Auch interessant

Meistgelesen

Weil sie ihren Sitzplatz behalten will: Junge Frau (21) wird im Bus handgreiflich. Dann eskaliert die Situation
Weil sie ihren Sitzplatz behalten will: Junge Frau (21) wird im Bus handgreiflich. Dann eskaliert die Situation
Mord an Mia in Kandel: Angeklagter Abdul D. soll im Gerichtssaal völlig ausgerastet sein
Mord an Mia in Kandel: Angeklagter Abdul D. soll im Gerichtssaal völlig ausgerastet sein
Beamte sind sprachlos beim Blick zwischen Beine von kontrollierter Frau
Beamte sind sprachlos beim Blick zwischen Beine von kontrollierter Frau
Messer-Attacke: Frau auf offener Straße erstochen - Täter kann flüchten
Messer-Attacke: Frau auf offener Straße erstochen - Täter kann flüchten

Kommentare