Die Bilder zum Tod im Frankfurter Jobcenter

1 von 16
Eine 39-Jährige Frau wurde in einem Jobcenter in Frankfurt von einer Polizistin angeschossen. Weniger später erlag die Frau im Krankenhaus ihren Verletzungen.
2 von 16
Eine 39-Jährige Frau wurde in einem Jobcenter in Frankfurt von einer Polizistin angeschossen. Weniger später erlag die Frau im Krankenhaus ihren Verletzungen.
3 von 16
Eine 39-Jährige Frau wurde in einem Jobcenter in Frankfurt von einer Polizistin angeschossen. Weniger später erlag die Frau im Krankenhaus ihren Verletzungen.
4 von 16
Eine 39-Jährige Frau wurde in einem Jobcenter in Frankfurt von einer Polizistin angeschossen. Weniger später erlag die Frau im Krankenhaus ihren Verletzungen.
5 von 16
Eine 39-Jährige Frau wurde in einem Jobcenter in Frankfurt von einer Polizistin angeschossen. Weniger später erlag die Frau im Krankenhaus ihren Verletzungen.
6 von 16
Eine 39-Jährige Frau wurde in einem Jobcenter in Frankfurt von einer Polizistin angeschossen. Weniger später erlag die Frau im Krankenhaus ihren Verletzungen.
7 von 16
Eine 39-Jährige Frau wurde in einem Jobcenter in Frankfurt von einer Polizistin angeschossen. Weniger später erlag die Frau im Krankenhaus ihren Verletzungen.
8 von 16
Eine 39-Jährige Frau wurde in einem Jobcenter in Frankfurt von einer Polizistin angeschossen. Weniger später erlag die Frau im Krankenhaus ihren Verletzungen.

Frankfurt/Main - Als die Polizei eine Frau in einem Jobcenter nach ihrem Ausweis fragte, zückte sie ein Messer und stach auf einen Beamten ein. Danach zog eine Polizistin ihre Waffe und schoss.

Meistgelesen

Unglück bei Bad Aibling: Anwalt erhebt schwere Vorwürfe gegen Bahn
Unglück bei Bad Aibling: Anwalt erhebt schwere Vorwürfe gegen Bahn
Video
Russischer Waschbär nach Dreh mit diesem Model brustfixiert
Russischer Waschbär nach Dreh mit diesem Model brustfixiert
Schießerei: Ein Toter und Verletzte in Cincinnati
Schießerei: Ein Toter und Verletzte in Cincinnati
Video
Rehabilitation von Co-Pilot Andreas L. schockiert Hinterbliebene
Rehabilitation von Co-Pilot Andreas L. schockiert Hinterbliebene

Kommentare