Schwerer Busunfall

Schüler verunglücken auf dem Weg ins Phantasialand - ein Toter

1 von 12
Auf dem Weg ins Phantasialand in Brühl bei Köln sind 34 britische Schulkinder mit ihrem Bus in Belgien verunglückt. Ein Mann kam bei dem Unfall in Middelkerke ums Leben. Der Busfahrer sowie zwei Kinder wurden schwer verletzt.
2 von 12
Auf dem Weg ins Phantasialand in Brühl bei Köln sind 34 britische Schulkinder mit ihrem Bus in Belgien verunglückt. Ein Mann kam bei dem Unfall in Middelkerke ums Leben. Der Busfahrer sowie zwei Kinder wurden schwer verletzt.
3 von 12
Auf dem Weg ins Phantasialand in Brühl bei Köln sind 34 britische Schulkinder mit ihrem Bus in Belgien verunglückt. Ein Mann kam bei dem Unfall in Middelkerke ums Leben. Der Busfahrer sowie zwei Kinder wurden schwer verletzt.
4 von 12
Auf dem Weg ins Phantasialand in Brühl bei Köln sind 34 britische Schulkinder mit ihrem Bus in Belgien verunglückt. Ein Mann kam bei dem Unfall in Middelkerke ums Leben. Der Busfahrer sowie zwei Kinder wurden schwer verletzt.
5 von 12
Auf dem Weg ins Phantasialand in Brühl bei Köln sind 34 britische Schulkinder mit ihrem Bus in Belgien verunglückt. Ein Mann kam bei dem Unfall in Middelkerke ums Leben. Der Busfahrer sowie zwei Kinder wurden schwer verletzt.
6 von 12
Auf dem Weg ins Phantasialand in Brühl bei Köln sind 34 britische Schulkinder mit ihrem Bus in Belgien verunglückt. Ein Mann kam bei dem Unfall in Middelkerke ums Leben. Der Busfahrer sowie zwei Kinder wurden schwer verletzt.
7 von 12
Auf dem Weg ins Phantasialand in Brühl bei Köln sind 34 britische Schulkinder mit ihrem Bus in Belgien verunglückt. Ein Mann kam bei dem Unfall in Middelkerke ums Leben. Der Busfahrer sowie zwei Kinder wurden schwer verletzt.
8 von 12
Auf dem Weg ins Phantasialand in Brühl bei Köln sind 34 britische Schulkinder mit ihrem Bus in Belgien verunglückt. Ein Mann kam bei dem Unfall in Middelkerke ums Leben. Der Busfahrer sowie zwei Kinder wurden schwer verletzt.

Auch interessant

Meistgelesen

Missbrauchs-Martyrium in Freiburg: Jetzt spricht die Schwester des Stiefvaters
Missbrauchs-Martyrium in Freiburg: Jetzt spricht die Schwester des Stiefvaters
Familie lässt professionelle Fotos machen - als sie das Ergebnis sieht, brechen alle in Tränen aus
Familie lässt professionelle Fotos machen - als sie das Ergebnis sieht, brechen alle in Tränen aus
Horror-Ehepaar hielt seine 13 Kinder über Monate gefangen - neue grausame Details
Horror-Ehepaar hielt seine 13 Kinder über Monate gefangen - neue grausame Details
Massaker von Las Vegas: Polizei legt neue Details offen
Massaker von Las Vegas: Polizei legt neue Details offen

Kommentare