Bombe in Kabul: Soldaten sterben bei Anschlag

1 von 8
Nahe der US-Botschaft in Kabul hat ein Selbstmordattentäter am Dienstagmorgen eine Autobombe gezündet und mehrere Soldaten der Internationalen Schutztruppe Isaf mit in den Tod gerissen. Auch mehrere Zivilisten wurden bei dem Anschlag verletzt.
2 von 8
Nahe der US-Botschaft in Kabul hat ein Selbstmordattentäter am Dienstagmorgen eine Autobombe gezündet und mehrere Soldaten der Internationalen Schutztruppe Isaf mit in den Tod gerissen. Auch mehrere Zivilisten wurden bei dem Anschlag verletzt.
3 von 8
Nahe der US-Botschaft in Kabul hat ein Selbstmordattentäter am Dienstagmorgen eine Autobombe gezündet und mehrere Soldaten der Internationalen Schutztruppe Isaf mit in den Tod gerissen. Auch mehrere Zivilisten wurden bei dem Anschlag verletzt.
4 von 8
Nahe der US-Botschaft in Kabul hat ein Selbstmordattentäter am Dienstagmorgen eine Autobombe gezündet und mehrere Soldaten der Internationalen Schutztruppe Isaf mit in den Tod gerissen. Auch mehrere Zivilisten wurden bei dem Anschlag verletzt.
5 von 8
Nahe der US-Botschaft in Kabul hat ein Selbstmordattentäter am Dienstagmorgen eine Autobombe gezündet und mehrere Soldaten der Internationalen Schutztruppe Isaf mit in den Tod gerissen. Auch mehrere Zivilisten wurden bei dem Anschlag verletzt.
6 von 8
Nahe der US-Botschaft in Kabul hat ein Selbstmordattentäter am Dienstagmorgen eine Autobombe gezündet und mehrere Soldaten der Internationalen Schutztruppe Isaf mit in den Tod gerissen. Auch mehrere Zivilisten wurden bei dem Anschlag verletzt.
7 von 8
Nahe der US-Botschaft in Kabul hat ein Selbstmordattentäter am Dienstagmorgen eine Autobombe gezündet und mehrere Soldaten der Internationalen Schutztruppe Isaf mit in den Tod gerissen. Auch mehrere Zivilisten wurden bei dem Anschlag verletzt.
8 von 8
Nahe der US-Botschaft in Kabul hat ein Selbstmordattentäter am Dienstagmorgen eine Autobombe gezündet und mehrere Soldaten der Internationalen Schutztruppe Isaf mit in den Tod gerissen. Auch mehrere Zivilisten wurden bei dem Anschlag verletzt.

Nahe der US-Botschaft in Kabul hat ein Selbstmordattentäter am Dienstagmorgen eine Autobombe gezündet und mehrere Soldaten der Internationalen Schutztruppe Isaf mit in den Tod gerissen. Auch mehrere Zivilisten wurden bei dem Anschlag verletzt.Nach der heftigen Explosion stieg über der afghanischen Hauptstadt eine Rauchwolke auf. Die Taliban bekannten sich zu dem Anschlag.  

 

Auch interessant

Meistgelesen

Bluttat an Gesamtschule: Polizei nennt Details zu Opfer und Täter
Bluttat an Gesamtschule: Polizei nennt Details zu Opfer und Täter
Familie lässt professionelle Fotos machen - als sie das Ergebnis sieht, brechen alle in Tränen aus
Familie lässt professionelle Fotos machen - als sie das Ergebnis sieht, brechen alle in Tränen aus
Mutter findet Tochter leblos im Eiswasser: Mädchen (4) in Lebensgefahr
Mutter findet Tochter leblos im Eiswasser: Mädchen (4) in Lebensgefahr
Horror-Ehepaar hielt seine 13 Kinder über Monate gefangen - neue grausame Details
Horror-Ehepaar hielt seine 13 Kinder über Monate gefangen - neue grausame Details

Kommentare