Fahrer verliert Kontrolle

Bonn: Auto fährt in Fußgängergruppe - fünf Personen verletzt

Einige Verletzte gibt es, nachdem der Fahrer eines Autos in Nordrhein-Westfalen die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren hat.

Bonn - Ein Autofahrer hat in Bonn die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und ist in eine Fußgängergruppe gefahren. Bei dem Unfall am frühen Mittwochmorgen wurden nach Polizeiangaben fünf Menschen verletzt. Ein Passant erlitt schwere Verletzungen, vier Menschen leichte, darunter auch der Unfallverursacher.

Über die Hintergründe des Geschehens ist noch nichts bekannt.

dpa/pf

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesen

Zwei Streithähne treffen sich wegen einer Frau - plötzlich geht es um Leben oder Tod
Zwei Streithähne treffen sich wegen einer Frau - plötzlich geht es um Leben oder Tod
Traumjob gefällig? Cannabis-Tester in Kanada gesucht
Traumjob gefällig? Cannabis-Tester in Kanada gesucht
Ein Mann parkt seinen teuren Audi A4 Avant - am nächsten Tag folgt der Riesen-Schock
Ein Mann parkt seinen teuren Audi A4 Avant - am nächsten Tag folgt der Riesen-Schock
Katastrophenfall Moorbrand: Rauchwolke aus All zu sehen - Durchsuchung bei der Bundeswehr
Katastrophenfall Moorbrand: Rauchwolke aus All zu sehen - Durchsuchung bei der Bundeswehr

Kommentare