Fahrer verliert Kontrolle

Bonn: Auto fährt in Fußgängergruppe - fünf Personen verletzt

Einige Verletzte gibt es, nachdem der Fahrer eines Autos in Nordrhein-Westfalen die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren hat.

Bonn - Ein Autofahrer hat in Bonn die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und ist in eine Fußgängergruppe gefahren. Bei dem Unfall am frühen Mittwochmorgen wurden nach Polizeiangaben fünf Menschen verletzt. Ein Passant erlitt schwere Verletzungen, vier Menschen leichte, darunter auch der Unfallverursacher.

Über die Hintergründe des Geschehens ist noch nichts bekannt.

dpa/pf

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesen

Schäferhund beißt IS-Kämpfer in höchster Not die Kehle durch
Schäferhund beißt IS-Kämpfer in höchster Not die Kehle durch
Ryanair-Maschine landet unplanmäßig in Frankfurt - 33 Passagiere in Klinik
Ryanair-Maschine landet unplanmäßig in Frankfurt - 33 Passagiere in Klinik
Autofahrer überfährt Frau mit Baby und begeht Fahrerflucht: Beide tot!
Autofahrer überfährt Frau mit Baby und begeht Fahrerflucht: Beide tot!
Mordfall Susanna: Zweiter Haftbefehl gegen Ali B. wegen Vergewaltigung 
Mordfall Susanna: Zweiter Haftbefehl gegen Ali B. wegen Vergewaltigung 

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.