Brand mit drei Toten durch zündelnde Kinder

+
Feuerwehr löscht am Sonntag den Brand in Wuppertal.

Wuppertal - Zündelnde Kinder haben nach Erkenntnissen der Polizei den Brand mit drei Toten am Sonntag in Wuppertal verursacht.

Eine 24-Jährige und ihre zwei und fünf Jahre alten Töchter waren dabei gestorben. Der 30 Jahre alte Familienvater lag am Montag weiter im künstlichen Koma. Die Polizei in Wuppertal berichtete, das Feuer sei vermutlich vom Etagenbett im Kinderzimmer ausgegangen. Eines der Kinder habe dort wohl gezündelt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

News-Ticker zum Hochwasser: „Der Ort läuft voll“
News-Ticker zum Hochwasser: „Der Ort läuft voll“
Neue Details zum Amokläufer in München: Er war zuvor bei Tugce
Neue Details zum Amokläufer in München: Er war zuvor bei Tugce
Kettensägen-Angreifer hat bei der Festnahme Armbrüste dabei
Kettensägen-Angreifer hat bei der Festnahme Armbrüste dabei
Dauerregen lässt Pegel steigen
Dauerregen lässt Pegel steigen

Kommentare