Broschüren-Blamage: Düsseldorf druckt neu

Düsseldorf - Die Druckfehler-Blamage mit den Düsseldorfer Broschüren zum Eurovision Song Contest soll nun radikal beseitigt werden - jedenfalls für das ausländische Publikum.

Die englischsprachige Version wird “aufgrund einer Reihe von sprachlichen und stilistischen Mängeln “ komplett neu übersetzt und neu gedruckt. Das teilte die Düsseldorfer Marketing und Tourismus GmbH am Donnerstag mit. In die Begleithefte zu dem europäischen Musikwettbewerb hatten sich zwei peinliche Fehler eingeschlichen: Anstelle eines Aktionstags der Schulen war ein “Aktionstag der Schwulen“ angekündigt worden - in der englischen Version prompt übersetzt mit “Gay's day of action“.

Eurovision Song Contest: Bilder vom Lena-Sieg in Oslo

Eurovision Song Contest: Bilder vom Lena-Sieg in Oslo

Auf dem Buchrücken der englischen Hefte prangte zudem ein “Wielcome“ statt “Welcome to Duesseldorf“. 65 000 deutsche und 35 000 englische Hefte mussten deswegen aus dem Verkehr gezogen und korrigiert werden. Doch mit von Hand übermalten und beklebten Seiten will sich Düsseldorf nun doch nicht vor internationalem Publikum blamieren. “Die englische Ausgabe ist bereits zurückgerufen worden und wird ab sofort nicht weiter verteilt“, erklärte die Marketinggesellschaft. Rechtzeitig vor der Ankunft der Gäste sollen makellose Hefte an Düsseldorfer Hotels, Flughafen, Bahnhof, in der Altstadt und an anderen Knotenpunkten ausliegen.

Die Kosten für den Neudruck wollen den Angaben zufolge Kooperationspartner der Marketinggesellschaft übernehmen. Die deutschen Fassungen werden weiter in der preiswerten Aufkleber-Berichtigungsvariante verteilt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesen

Unglück bei Bad Aibling: Anwalt erhebt schwere Vorwürfe gegen Bahn
Unglück bei Bad Aibling: Anwalt erhebt schwere Vorwürfe gegen Bahn
Video
Russischer Waschbär nach Dreh mit diesem Model brustfixiert
Russischer Waschbär nach Dreh mit diesem Model brustfixiert
Schießerei: Ein Toter und Verletzte in Cincinnati
Schießerei: Ein Toter und Verletzte in Cincinnati
Video
Rehabilitation von Co-Pilot Andreas L. schockiert Hinterbliebene
Rehabilitation von Co-Pilot Andreas L. schockiert Hinterbliebene

Kommentare