Buschbrände in Australien: Höchste Alarmbereitschaft

1 von 8
In Australien hat die Feuerwehr tausende Menschen in höchste Alarmbereitschaft versetzt.
2 von 8
Die Gefahr sei groß, dass sich 100 kleinere Buschbrände zu katastrophalen Bränden ausbreiten.
3 von 8
Bei jedem Anflug von Gefahr sei es klüger, zu fliehen als heroisch zu versuchen, mit Eimern und Gartenschläuchen gegen die Flammen zu kämpfen, teilte die Feuerwehr am Dienstag mit.
4 von 8
„Die äußeren Umstände könnten schlimmer nicht sein“, sagte ein Feuerwehrsprecher.
5 von 8
Die Temperaturen liegen vielerorts weit über 40 Grad, der Wind weht und der kleinste Funke könnte die Brände außer Kontrolle geraten lassen.
6 von 8
7 von 8
Tausende von Freiwilligen waren im Einsatz, um Brandschneisen zu schlagen.
8 von 8
Erstmals in der Geschichte wurden sämtliche Nationalparks im Südwesten des Landes geschlossen. Campingtouristen mussten abreisen.

Auch interessant

Meistgelesen

Getötete 16-Jährige: Verdächtiger war wohl Zufallsbekanntschaft
Getötete 16-Jährige: Verdächtiger war wohl Zufallsbekanntschaft
Nächtliche Schüsse in Malmö: Drei Tote und drei Verletzte 
Nächtliche Schüsse in Malmö: Drei Tote und drei Verletzte 
Polizisten stoppen diesen VW Golf GTI - und können nicht glauben, was sie unter dem Wagen sehen
Polizisten stoppen diesen VW Golf GTI - und können nicht glauben, was sie unter dem Wagen sehen
Zöllner kontrollieren Gepäck - Was sie darin entdecken verursacht Gänsehaut 
Zöllner kontrollieren Gepäck - Was sie darin entdecken verursacht Gänsehaut 

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.