Vier Millionen Besucher

Jede Menge Klischees auf Chinas Bierfest

China_Bierfest_dpa
1 von 8
Chinas größtes Bierfest hat in der Hafenstadt Qingdao begonnen. Vorbild ist das Münchner Oktoberfest. 
China_Bierfest_dpa
2 von 8
Chinas größtes Bierfest hat in der Hafenstadt Qingdao begonnen. Vorbild ist das Münchner Oktoberfest. 
China_Bierfest_dpa
3 von 8
Chinas größtes Bierfest hat in der Hafenstadt Qingdao begonnen. Vorbild ist das Münchner Oktoberfest. 
China_Bierfest_dpa
4 von 8
Chinas größtes Bierfest hat in der Hafenstadt Qingdao begonnen. Vorbild ist das Münchner Oktoberfest. 
China_Bierfest_dpa
5 von 8
Chinas größtes Bierfest hat in der Hafenstadt Qingdao begonnen. Vorbild ist das Münchner Oktoberfest. 
China_Bierfest_dpa
6 von 8
Chinas größtes Bierfest hat in der Hafenstadt Qingdao begonnen. Vorbild ist das Münchner Oktoberfest. 
China_Bierfest_dpa
7 von 8
Chinas größtes Bierfest hat in der Hafenstadt Qingdao begonnen. Vorbild ist das Münchner Oktoberfest. 
China_Bierfest_dpa
8 von 8
Chinas größtes Bierfest hat in der Hafenstadt Qingdao begonnen. Vorbild ist das Münchner Oktoberfest. 

Qingdao - Chinas größtes Bierfest hat in der Hafenstadt Qingdao begonnen. Vorbild ist das Münchner Oktoberfest. 

Während der kommenden rund zwei Wochen wollen die Organisatoren mehr als vier Millionen Besucher auf das Gelände in der ostchinesischen Provinz Shandong locken, wie die Veranstalter am Samstag ankündigten. Mit einer Fläche von etwa 20 Hektar ist das 24. Internationale Bierfest von Qingdao gut halb so groß wie das Münchner Vorbild. Die Veranstalter bezeichnen das Bierfest von Qingdao gerne als „Chinas Oktoberfest“. Allerdings sind die Besucherzahlen noch weit vom Münchner Original entfernt. Rund sechs Millionen Menschen strömen jährlich auf die Wiesn.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Getötete 16-Jährige: Verdächtiger war wohl Zufallsbekanntschaft
Getötete 16-Jährige: Verdächtiger war wohl Zufallsbekanntschaft
Nächtliche Schüsse in Malmö: Drei Tote und drei Verletzte 
Nächtliche Schüsse in Malmö: Drei Tote und drei Verletzte 
Polizisten stoppen diesen VW Golf GTI - und können nicht glauben, was sie unter dem Wagen sehen
Polizisten stoppen diesen VW Golf GTI - und können nicht glauben, was sie unter dem Wagen sehen
Zöllner kontrollieren Gepäck - Was sie darin entdecken verursacht Gänsehaut 
Zöllner kontrollieren Gepäck - Was sie darin entdecken verursacht Gänsehaut 

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.