Blinder Passagier

Chinesischer Teenager fliegt heimlich im Frachtraum nach Dubai

+
Ein chinesischer Teenager ist als blinder Passagier der Fluggesellschaft Emirates nach Dubai geflogen.

Peking - Von Schanghai nach Dubai mit dem Flugzeug und das ohne Flugticket: Das hat jetzt ein chinesischer Teenager versucht und war mit seinem Vorhaben tatsächlich erfolgreich.

Ein chinesischer Teenager ist als blinder Passagier der Fluggesellschaft Emirates nach Dubai geflogen. Der 16-Jährige habe unbemerkt den neunstündigen Flug von Schanghai ins Emirat angetreten und sei nach der Landung im Frachtraum der Maschine entdeckt worden, berichtete die staatliche chinesische Agentur Xinhua am Mittwoch über den Vorfall vom Freitag. In Schanghai sei er in einem unbeobachteten Moment über einen Flughafenzaun gestiegen und in den Frachtraum geklettert.

Er habe nach Dubai gewollt, weil dort selbst Bettler sehr gutes Geld verdienten, begründete der Jugendliche seine Reise dem Bericht zufolge. In Dubai nahm die Polizei den Teenager in Gewahrsam und schaltete das chinesische Konsulat ein.

dpa

Meistgelesene Artikel

Leben möglich? Sieben erdähnliche Planeten entdeckt

Liège - Wissenschaftler haben rund um einen Zwergstern in unserer kosmischen Nachbarschaft sieben erdähnliche Planeten entdeckt. Deren Sonne hat …
Leben möglich? Sieben erdähnliche Planeten entdeckt

In Todesanzeige: Liz schickt Trump fiesen Abschiedsgruß

Norwalk - Todesanzeigen können vieles sein: letzte Grüße, letzte Worte oder aber auch ein bittersüßer Seitenhieb auf einen amtierenden …
In Todesanzeige: Liz schickt Trump fiesen Abschiedsgruß

Regen könnte beschädigten Stausee erneut belasten

Die Gefahr einer Flutkatastrophe am Oroville-Staudamm in Kalifornien scheint vorerst gebannt. Der Wasserspiegel sinkt, die Anwohner kehren in ihre …
Regen könnte beschädigten Stausee erneut belasten

Kommentare