Großaufgebot im Einsatz

Corona-Mutation: Vier Wohnhäuser nach Ausbruch in Hamm abgeriegelt - doch Bewohner brechen Quarantäne

Vier Wohnhäuser stehen unter Quarantäne, etwa 140 Personen sollen getestet werden. Nachdem bei einem Arbeiter die britische Corona-Mutation nachgewiesen wurde, ist die Angst vor einem Massenausbruch groß.

Update vom 17. Februar: Etwa 140 Personen sollten sich nach dem Ausbruch in Hamm einem Corona-Test unterziehen, vier Wohnhäuser wurden durch Einsatzkräfte unter Quarantäne gestellt. Die Angst vor einem Massenausbruch in Hamm in NRW dürfte noch immer groß sein. Doch nun kommt raus: bei dem Vorgang soll ich eine Panne ereignet haben. Wie wa.de* berichtet, sollen sich in dem abgezäunten Innenhof der Wohnhäuser Personen die unter Quarantäne gestanden haben, mit Personen getroffen haben, die durch das Gesundheitsamt nicht unter Quarantäne gestellt worden waren.

Wie das Portal weiter berichtet, musste aus diesem Grund am Dienstagnachmittag noch einmal ein Team anrücken, um auch die bislang nicht unter Quarantäne stehenden Personen zu testen.

Arbeiter mit Corona-Mutation infiziert: Angst vor Massenausbruch in Hamm - vier Wohnhäuser abgeriegelt

Ursprungsmeldung vom 16. Februar 2020: Hamm - Dass sich die bislang entdecken Coronavirus-Mutationen* zügiger verbreiten, als die bislang bekannte Ursprungsversion des Virus, ist seit Wochen bekannt. Aus genau diesem Grund hält aktuell ein Ausbruch der britischen Mutation dutzende Einsatzkräfte in Hamm in NRW auf Trab. Nachdem die ansteckendere Virus-Mutation mit der Bezeichnung B.1.1.7 bei einem Montage-Arbeiter entdeckt wurde, stehen nun bis zu 140 Bewohner in vier Wohnhäusern unter Quarantäne.

Corona in Hamm: Angst vor Massenausbruch groß - 140 Personen sollen nun getestet werden

Wie die Stadt am Montag erklärt hatte, befinden sich der Arbeiter, seine Ehefrau und eine weitere Familie seitdem in häuslicher Isolation. Die vier Mehrfamilienhäuser an vier verschiedenen Standorten der Stadt sind vorerst abgeriegelt. Vier mobile Testteams waren auch am Dienstag unterwegs, um möglichst bei allen infrage kommenden Bewohnern und Kontaktpersonen PCR-Testungen vorzunehmen. Diese sollen dann auch auf die britische Virus-Mutation* untersucht werden.

Video: Corona-Aktuell

Corona in NRW: Vier Häuser stehen unter Quarantäne - Ergebnisse stehen noch aus

Einsatzleiter Detlef Burrichter berichtete, am Montag seien bis in die Nacht bereits 78 PCR-Tests* durchgeführt worden. Mit einem besonderen Analyse-Verfahren (Sequenzierung) werde nun untersucht, ob weitere Fälle der britischen Virus-Variante nachgewiesen werden können. Insgesamt sollen bis zu 140 Bewohner getestet werden, sowohl in den vier betreffenden Wohnhäusern in Hamm als auch in Bockum-Hövel. *Merkur.de ist Teil des Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Währenddessen pendelt sich die Zahl der Neuinfektionen in Deutschland auf einem konstanten Niveau ein, doch nun gab es einen Massenausbruch in einer Eisfabrik.

Rubriklistenbild: © Bernd Thissen/dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Rekombination aus Omikron und Delta: Virologe Drosten warnt vor gefährlicher Mutation
WELT
Rekombination aus Omikron und Delta: Virologe Drosten warnt vor gefährlicher Mutation
Rekombination aus Omikron und Delta: Virologe Drosten warnt vor gefährlicher Mutation
Münchner Virologe malt düsteres Omikron-Szenario - doch Söder bleibt bei Lockerungs-Versprechen
WELT
Münchner Virologe malt düsteres Omikron-Szenario - doch Söder bleibt bei Lockerungs-Versprechen
Münchner Virologe malt düsteres Omikron-Szenario - doch Söder bleibt bei Lockerungs-Versprechen
Erste Interessenten für „teuerstes Haus Deutschlands“: Münchner Makler nennt neue Details - Anzeige sorgt für Verwunderung
WELT
Erste Interessenten für „teuerstes Haus Deutschlands“: Münchner Makler nennt neue Details - Anzeige sorgt für Verwunderung
Erste Interessenten für „teuerstes Haus Deutschlands“: Münchner Makler nennt neue Details - Anzeige sorgt für Verwunderung
Horror-Unfall! Müllwagen überrollt Frau auf Straße - Fahrer erleidet Schock
WELT
Horror-Unfall! Müllwagen überrollt Frau auf Straße - Fahrer erleidet Schock
Horror-Unfall! Müllwagen überrollt Frau auf Straße - Fahrer erleidet Schock

Kommentare