Kurioser Diebstahl in Kärnten

Deutscher Urlauber räumt Hotelzimmer aus - Garderobenhaken inklusive

+
Ein diebischer Gast wollte in Kärnten zuschlagen.

Sogar die Garderobenhaken aus Holz fand die Polizei in seinem Reisegepäck: Ein 50 Jahre alter Urlauber aus Deutschland wollte in Kärnten jede Menge Hotelinventar mitgehen lassen.

Hermagor - Wie die Polizei am Freitag mitteilte, hatte sich der Mann bei der Abreise verdächtig verhalten - deswegen schlug das Personal des Hotels im Bezirk Hermagor Alarm. 

Als Beamte das Gepäck des Mannes kontrollierten, kam das Diebesgut zum Vorschein. Der 50-Jährige habe unter anderem Steppdeckenbezüge, Daunendecken, Polster, Bademantel, Handtücher, Badvorleger, Polsterbezüge sowie Kosmetik- und Reinigungsartikel mitgenommen. Der diebische Reisegast hat jetzt eine Anzeige am Hals. Den Wert der Gegenstände konnte die Polizei zunächst nicht beziffern.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

SEK-Einsatz in Düsseldorf: Siebenjähriges Mädchen getötet - Vater festgenommen
SEK-Einsatz in Düsseldorf: Siebenjähriges Mädchen getötet - Vater festgenommen
Polizei stoppt Ford Mustang! Ein Detail war selbst erfahrenen Beamten zu heftig
Polizei stoppt Ford Mustang! Ein Detail war selbst erfahrenen Beamten zu heftig
Tochter tötet Vater, nachdem sie in einer Schachtel verstörende Fotos findet
Tochter tötet Vater, nachdem sie in einer Schachtel verstörende Fotos findet
Schlägerei in bekanntem MTZ-Eiscafé eskaliert! Angestellte drehen durch und greifen zu Waffen
Schlägerei in bekanntem MTZ-Eiscafé eskaliert! Angestellte drehen durch und greifen zu Waffen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.