Tim wurde zum Mobbing-Opfer

Diese Todesanzeige schockt Holland

+
In der Todesanzeige veröffentlichten die Eltern den Abschiedsbrief ihres Sohnes.

Amsterdam - Eine schockierende Traueranzeige, die Eltern für ihren 20-jährigen Sohn veröffentlicht haben, hat Bestürzung in den Niederlande hervorgerufen.

Die Eltern des 20-jährigen Tim hatten am Montag in der Tageszeitung „Twentsche Courant Tubantia“ aus Enschede den Abschiedsbrief ihres Sohnes veröffentlicht. „Liebe Pap und Mam, ich wurde mein ganzes Leben lang verspottet, gemobbt, gehänselt und ausgeschlossen. Ihr seid fantastisch. Ich hoffe, dass ihr nicht sauer seid. Auf Wiedersehen, Tim.“ Tim war Opfer von Mobbing-Attacken geworden.

Im Internet reagierten Hunderte Menschen entsetzt und tief getroffen auf die Todesanzeige. Eine Maithe twitterte: „Hoffentlich kommt jetzt wenigstens 1 Mobber zur Besinnung.“

dpa

Kondolenzbücher und Trauer-Anzeigen aus unserem Verbreitungsgebiet finden Sie auf trauer.de

Auch interessant

Meistgelesen

Neue Details zum Amokläufer in München: Er war zuvor bei Tugce
Neue Details zum Amokläufer in München: Er war zuvor bei Tugce
Kettensägen-Angreifer hat bei der Festnahme Armbrüste dabei
Kettensägen-Angreifer hat bei der Festnahme Armbrüste dabei
Dauerregen lässt Pegel steigen
Dauerregen lässt Pegel steigen
Polizei stoppt Auto mit sieben Kindern auf umgeklappter Rückbank
Polizei stoppt Auto mit sieben Kindern auf umgeklappter Rückbank

Kommentare