Drei finnische Kinder erschossen

Helsinki - In Finnland hat die Polizei drei Kinder erschossen aufgefunden. Die Beamten entdeckten zudem auch noch eine weitere Leiche am Tatort.

Neben den drei Kinderleichen fand die finnische Polizei auch die Leiche des Vaters am Tatort vor. Die Behörden wollten am Dienstag zunächst keine weiteren Angaben zum Hintergrund des Fundes in der Ortschaft Pomarkku nahe der Stadt Pori im Südwesten des Landes machen. In offiziell nicht bestätigten Medienberichten hieß es, der Vater habe zunächst die Kinder getötet und dann Selbstmord begangen. Die Polizei kündigte eine Pressekonferenz am Nachmittag an.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Dauerregen lässt Pegel steigen
Dauerregen lässt Pegel steigen
Neue Details zum Amokläufer in München: Er war zuvor bei Tugce
Neue Details zum Amokläufer in München: Er war zuvor bei Tugce
Kettensägen-Angreifer hat bei der Festnahme Armbrüste dabei
Kettensägen-Angreifer hat bei der Festnahme Armbrüste dabei
Polizei stoppt Auto mit sieben Kindern auf umgeklappter Rückbank
Polizei stoppt Auto mit sieben Kindern auf umgeklappter Rückbank

Kommentare