Am frühen Mittwochmorgen

Drei Schwerverletzte nach Schießerei in Köln

Köln - Bei einer Schießerei in Köln sind eine Frau und zwei Männer schwer verletzt worden. Einer der Männer schwebt in Lebensgefahr.

Wie die Polizei weiter mitteilte, gerieten zwei Gruppen am frühen Mittwochmorgen vor einem Kiosk im Stadtteil Meschenich aneinander. Anschließend fielen demnach Schüsse. Zu den genauen Umständen konnte die Polizei in der nordrhein-westfälischen Stadt zunächst keine Angaben machen. Die Mordkommission ermittelt.

dpa

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Seebeben vor Kos versetzt Urlauber in Angst - so sieht die Insel nun aus
Seebeben vor Kos versetzt Urlauber in Angst - so sieht die Insel nun aus
Neue Details zum Amokläufer in München: Er war zuvor bei Tugce
Neue Details zum Amokläufer in München: Er war zuvor bei Tugce
Zwei Touristen sterben bei Erdbeben in der Ägäis
Zwei Touristen sterben bei Erdbeben in der Ägäis
Volksfest-Randale und sexuelle Übergriffe in Schwaben
Volksfest-Randale und sexuelle Übergriffe in Schwaben

Kommentare