Unfall nach Verfolgungsjagd: Drei Menschen getötet

+
Der Wagen überschlug sich. Foto: Sdmg/Friebe

Dramatisches Ende einer Verfolgungsjagd: Auf einer Bundesstraße in Baden-Württemberg sterben drei Menschen auf der Flucht vor der Polizei. Zunächst war ihr Wagen in eine Geschwindigkeitskontrolle geraten.

Filderstadt (dpa) - Bei einer Verfolgungsjagd mit der Polizei hat es nahe des Stuttgarter Flughafens einen Unfall mit drei Toten gegeben. Der verfolgte Wagen prallte in der Nacht auf der B27 zwischen Filderstadt-West und Filderstadt-Ost auf einen in einer Parkbucht stehenden Lkw.

Fahrer, Beifahrer und ein Mitfahrer auf der Rückbank seien sofort tot gewesen, wie die Polizei am Dienstagmorgen mitteilte.

Das Auto war vor der Verfolgungsjagd auf der Autobahn 8 nahe der Anschlussstelle Leonberg-West in eine mobiletskontrolle der Polizei gefahren. Daraufhin nahmen Beamte in einem Streifenwagen mit Blaulicht und Martinshorn die Verfolgung des Wagens auf. Wieso das verfolgte Auto in den Lkw fuhr, ist unklar.

Auch interessant

Meistgelesen

Seebeben vor Kos versetzt Urlauber in Angst - so sieht die Insel nun aus
Seebeben vor Kos versetzt Urlauber in Angst - so sieht die Insel nun aus
Neue Details zum Amokläufer in München: Er war zuvor bei Tugce
Neue Details zum Amokläufer in München: Er war zuvor bei Tugce
Zwei Touristen sterben bei Erdbeben in der Ägäis
Zwei Touristen sterben bei Erdbeben in der Ägäis
Volksfest-Randale und sexuelle Übergriffe in Schwaben
Volksfest-Randale und sexuelle Übergriffe in Schwaben

Kommentare