Kanonenschuss verletzt Mann lebensgefährlich

+

Mandelbachtal - Bei einem schweren Unfall mit einer Kanone ist ein 59-Jähriger im saarländischen Mandelbachtal lebensgefährlich verletzt worden.

Das Mitglied des örtlichen Schützenvereins wollte den Eröffnungssalut für ein Mittsommernachtsfest vorbereiten, als sich versehentlich die Ladung der Kanone entzündete, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

Durch den Feuerstoß wurde der Mann, der im Mündungsbereich stand, schwer am Oberschenkel verletzt. Er wurde sofort ins Krankenhaus gebracht. Wie sich die Ladung entzündete war zunächst unklar.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Dauerregen lässt Pegel steigen
Dauerregen lässt Pegel steigen
Hochwasser: Landkreis Goslar ruft Katastrophenalarm aus
Hochwasser: Landkreis Goslar ruft Katastrophenalarm aus
Neue Details zum Amokläufer in München: Er war zuvor bei Tugce
Neue Details zum Amokläufer in München: Er war zuvor bei Tugce
Kettensägen-Angreifer hat bei der Festnahme Armbrüste dabei
Kettensägen-Angreifer hat bei der Festnahme Armbrüste dabei

Kommentare