Züngelnde Überraschung

Ebay-Käuferin findet Schlange im Briefumschlag

+
Überraschung nach Internet-Einkauf: Schlange im Briefumschlag

Berlin - Schock in Berlin: Sie hatte im Internet ein Küchengerät bestellt, doch als sie den Umschlag öffnete, kroch der Käuferin eine 60 Zentimeter lange Schlange entgegen. 

Die Frau aus Berlin alarmierte die Polizei, die das exotische Reptil nach eigenen Angaben vom Dienstag dem Amtstierarzt übergab. Die Polizei ermittelte den Absender in Bayern, der die Schlange schon vermisst habe. 

Sie war offenbar unbemerkt in den offenen, großen Umschlag gekrochen, in dem bereits ein kleineres Küchengerät lag. Das Reptil habe die Reise nach Berlin gut überstanden, hieß es. Der Besitzer setzte sich umgehend ins Auto und holte das Tier in der Bundeshauptstadt ab.

Die Polizei Berlin postete ein Foto der Schlange auf Facebook.

Laut Angaben Polizei handle es sich um eine Boa Constrictor, das habe ein Tierarzt bestätigt.

Andere User halten die Schlange für eine Königspython:

dpa

Meistgelesene Artikel

Leben möglich? Sieben erdähnliche Planeten entdeckt

Liège - Wissenschaftler haben rund um einen Zwergstern in unserer kosmischen Nachbarschaft sieben erdähnliche Planeten entdeckt. Deren Sonne hat …
Leben möglich? Sieben erdähnliche Planeten entdeckt

In Todesanzeige: Liz schickt Trump fiesen Abschiedsgruß

Norwalk - Todesanzeigen können vieles sein: letzte Grüße, letzte Worte oder aber auch ein bittersüßer Seitenhieb auf einen amtierenden …
In Todesanzeige: Liz schickt Trump fiesen Abschiedsgruß

Mysteriöses Fischsterben an Costa Ricas Pazifikküste

Gewaltiger Gestank weckt die Bewohner von Costa Ricas Golf von Nicoya: Unzählige tote Sardellen liegen am Ufer. Die Behörden tappen im Dunkeln, was …
Mysteriöses Fischsterben an Costa Ricas Pazifikküste

Kommentare