Schmuckstück sucht Besitzerin

Lutz‘ Frau gesucht: Wer vermisst diesen Ehering?

Wer ist die Frau von Lutz, hat am 2. Oktober Hochzeitstag und vor etwa drei Monaten ihren Ehering verloren? Auf Facebook wird die Besitzerin des Schmuckstücks gesucht. 

Welche Frau hat am 2. Oktober 2013 ihren geliebten Lutz geheiratet und ihren Ehering verloren? Das gute Stück blieb vor etwa drei Monaten in einer Café-Bar am Ostbahnhof in Villingen-Schwenningen (Baden-Württemberg) liegen. 

Wie uns Facebook-User Jan erzählt, hat er das gute Stück damals gefunden und schon mehrere Versuche unternommen die Besitzerin ausfindig zu machen - bisher ohne Erfolg. Deshalb versucht er es jetzt über Facebook und hat ein Foto des Eherings gepostet. „Hab deinen Ring gefunden. Melde dich. Teilen erwünscht“, schreibt er dazu in der Hoffnung die Dame zu finden und ihre Ehe zu retten. 

Ob Lutz‘ Ehefrau in Villingen-Schwenningen wohnt oder damals nur zu Besuch war, ist leider nicht bekannt. Vielleicht hat die Suche dennoch Erfolg und pünktlich zum Hochzeitstag, am 2. Oktober, kann die Dame ihren Ehering wieder tragen. Wer also weiß, wem der Ring gehören könnte, darf sich gerne bei uns melden. 

Es wäre nicht das erste Mal, dass eine Suchaktion über die riesige Facebook-Gemeinde zum Erfolg führt. Ein Mann aus dem bayerischen Vierkirchen etwa hat seinen Ehering auf Hawaii verloren und über verrückte Umwege wieder gefunden. Ähnlich auch der Fall einer Mitarbeiterin des Schongauer Nachrichten.

Auf Facebook gibt es übrigens eine eigene Seite namens „Ehering/Ring verloren gesucht gefunden“ für derartige Fundstücke.

va

Rubriklistenbild: © Facebook

Auch interessant

Meistgelesen

Bizarrer Trennungsgrund: Verlobung platzt, weil Mann bei Ring eine Fehlentscheidung trifft
Bizarrer Trennungsgrund: Verlobung platzt, weil Mann bei Ring eine Fehlentscheidung trifft
Büro-Nerd wird zum Frauenschwarm: Unfassbar, wie dieser Mann jetzt aussieht
Büro-Nerd wird zum Frauenschwarm: Unfassbar, wie dieser Mann jetzt aussieht
Ekel-Tat: Mann soll 20-Jähriger in S-Bahn auf Oberschenkel onaniert haben
Ekel-Tat: Mann soll 20-Jähriger in S-Bahn auf Oberschenkel onaniert haben
Großbrand von Notre-Dame: Neuer Verdacht zur Unglücksursache  - Gerüstbaufirma im Visier
Großbrand von Notre-Dame: Neuer Verdacht zur Unglücksursache  - Gerüstbaufirma im Visier

Kommentare