Das könnte Sie auch interessieren

Lawinenabgang auf Skipiste: Suche eingestellt

Lawinenabgang auf Skipiste: Suche eingestellt

Lawinenabgang auf Skipiste: Suche eingestellt

Tödliche Gefahr: Riesen-Zecke in OWL entdeckt

Tödliche Gefahr: Riesen-Zecke in OWL entdeckt
Rechte Parolen und Hitlergruß: Jugendliche beleidigen Polizei nach Brandstiftung

Rechte Parolen und Hitlergruß: Jugendliche beleidigen Polizei nach Brandstiftung

Rechte Parolen und Hitlergruß: Jugendliche beleidigen Polizei nach Brandstiftung

Ein Toter

Ein Toter bei Messerstecherei in Wuppertal - Täter auf der Flucht

+
Bei einer Messerstecherei in Wuppertal wurde ein Mann getötet.

Nach einer Messerstecherei sucht die Polizei in Wuppertal nach dem Täter. Ein 31-Jähriger starb bei der Auseinandersetzung. Die Hintergründe sind noch völlig unklar. 

Messerstecherei in Wuppertal

Wuppertal - Nach einer tödlichen Messerstecherei am Freitagnachmittag in Wuppertal ist der Täter auf der Flucht. Die Einsatzkräfte prüften Zeugenaussagen, denen zufolge sich der oder die Täter in einem Gebäude ganz in der Nähe des Tatorts am Hauptbahnhof verschanzt haben sollen. Eine Bestätigung dafür gebe es aber nicht, sagte eine Polizeisprecherin. Weil die Lage für die Polizei zunächst noch völlig unklar war, wurden Spezialeinsatzkräfte angefordert.

Die tödliche Auseinandersetzung habe sich am Freitagnachmittag in einem Geschäft abgespielt. Ein 31-Jähriger sei getötet worden, ein 25-Jähriger verletzt, sagte die Sprecherin. Die Fahndung laufe auf Hochtouren. Die Hintergründe der Tat waren zunächst völlig unklar.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Hubschrauber sucht nach Tätern 

Banküberfall bei Bielefeld: Täter kamen schon in der Nacht – Mitarbeiter stehen unter Schock

Banküberfall bei Bielefeld: Täter kamen schon in der Nacht – Mitarbeiter stehen unter Schock

Kuriose Geschichte

Hund reißt Paket der Nachbarin auf, dann wird es richtig peinlich - „Fühle mich furchtbar“

Hund reißt Paket der Nachbarin auf, dann wird es richtig peinlich - „Fühle mich furchtbar“

Wetteraukreis

Blaulicht-Einsatz: 17-Jähriger geht bei Penny einkaufen - er erlebt absoluten Alptraum

Blaulicht-Einsatz: 17-Jähriger geht bei Penny einkaufen - er erlebt absoluten Alptraum

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Betrunkener geht in Kneipe aufs Klo - seine Kumpel hören nur noch den Schrei
Betrunkener geht in Kneipe aufs Klo - seine Kumpel hören nur noch den Schrei
Furchtbarer Unfall: Frau fliegt mit BMW Cabrio auf Autobahn über Leitplanke
Furchtbarer Unfall: Frau fliegt mit BMW Cabrio auf Autobahn über Leitplanke
Kassel: Polizei stoppt VW Golf GTI - Reaktion des Fahrers ist unfassbar
Kassel: Polizei stoppt VW Golf GTI - Reaktion des Fahrers ist unfassbar
Spaziergänger machen gruseligen Fund im Schnee - die Polizei steht vor einem Rätsel
Spaziergänger machen gruseligen Fund im Schnee - die Polizei steht vor einem Rätsel

Kommentare