Er hatte teuren Schmuck erbeutet

Einbrecher fragt nach Fluchtweg - Festnahme

Wächtersbach - Ein 24 Jahre alter Einbrecher hat sich auf seiner Flucht selten dumm angestellt: Er fragte mehrere Passanten nach dem Weg. Seine fette Beute war er nach seiner Festnahme schnell wieder los.

Ein flüchtender Einbrecher hat in Hessen mehrere Passanten nach dem Weg gefragt und so die Polizei auf seine Spur gebracht. Der 24-Jährige aus Gelnhausen sei kurz nach seinen drei Einbrüchen in Wächtersbach festgenommen worden, teilte die Polizei in Offenbach am Dienstag mit. Er hatte demnach Schmuck in einem Wert in fünfstelliger Höhe gestohlen. Die Bewohner hatten den Mann bei zwei Einbruchsversuchen am Montagabend überrascht, in einem dritten Haus fand er dann den Schmuck. Bei seiner Flucht benutzte er ein Fahrrad und fragte mehrere Passanten nach dem Radweg in seine Heimatstadt. Die Polizei schnappte ihn etwa eine Stunde nach seinem letzten Einbruch.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Meistgelesen

Unglück bei Bad Aibling: Anwalt erhebt schwere Vorwürfe gegen Bahn
Unglück bei Bad Aibling: Anwalt erhebt schwere Vorwürfe gegen Bahn
Video
Russischer Waschbär nach Dreh mit diesem Model brustfixiert
Russischer Waschbär nach Dreh mit diesem Model brustfixiert
Schießerei: Ein Toter und Verletzte in Cincinnati
Schießerei: Ein Toter und Verletzte in Cincinnati
Video
Rehabilitation von Co-Pilot Andreas L. schockiert Hinterbliebene
Rehabilitation von Co-Pilot Andreas L. schockiert Hinterbliebene

Kommentare