Brandursache unklar

Zwei Kinder bei Feuer in Slum getötet

+
Bei einem Großbrand in den Slums i Neu Delhi sind zwei Kinder ums Leben gekommen

Neu Delhi - Bei einem Großbrand in einem Elendsviertel in der indischen Hauptstadt Neu Delhi sind am Freitag nach Polizeiangaben mindestens zwei Kinder ums Leben gekommen.

Mindestens sechs Menschen seien bei dem Feuer verletzt worden, sagte ein Polizeisprecher. Rund 500 Hütten seien in den Flammen zerstört worden.

Die Feuerwehr sei mit 25 Löschfahrzeugen angerückt und habe dennoch mehr als zwei Stunden benötigt, um die Flammen zu löschen. Die Brandursache war zunächst nicht bekannt.

Auch interessant

Meistgelesen

Neue Details zum Amokläufer in München: Er war zuvor bei Tugce
Neue Details zum Amokläufer in München: Er war zuvor bei Tugce
Kettensägen-Angreifer hat bei der Festnahme Armbrüste dabei
Kettensägen-Angreifer hat bei der Festnahme Armbrüste dabei
Dauerregen lässt Pegel steigen
Dauerregen lässt Pegel steigen
Polizei stoppt Auto mit sieben Kindern auf umgeklappter Rückbank
Polizei stoppt Auto mit sieben Kindern auf umgeklappter Rückbank

Kommentare