Pilot und Vater tot

Elfjähriger überlebt Flugzeug-Absturz leichtverletzt

São Paulo - Unglaubliches Glück hatte ein elfjähriger Junge im Süden Brasiliens. Den Absturz eines Kleinflugzeuges überlebte er leichtverletzt. 
Der Pilot und sein Vater kamen bei dem Unglück allerdings ums Leben.

Der Pilot und ein weiterer Insasse, vermutlich der Vater des Jungen, starben bei dem Unglück, wie lokale Medien am Samstag (Ortszeit) berichteten. Die einmotorige Maschine war kurz nach dem Start in der Nähe des Küstenortes Balneário Camboriú im Bundesstaat Santa Catarina aus noch unbekannter Ursache ins Meer gestürzt.

Der Elfjährige wurde von einem Fischer entdeckt, der sich in der Nähe aufhielt. Mit Hilfe der Feuerwehr konnte der Junge gerettet werden. Er erlitt lediglich leichte Verletzungen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Seebeben vor Kos versetzt Urlauber in Angst - so sieht die Insel nun aus
Seebeben vor Kos versetzt Urlauber in Angst - so sieht die Insel nun aus
Neue Details zum Amokläufer in München: Er war zuvor bei Tugce
Neue Details zum Amokläufer in München: Er war zuvor bei Tugce
Zwei Touristen sterben bei Erdbeben in der Ägäis
Zwei Touristen sterben bei Erdbeben in der Ägäis
Volksfest-Randale und sexuelle Übergriffe in Schwaben
Volksfest-Randale und sexuelle Übergriffe in Schwaben

Kommentare