Falschparker schlägt Politesse krankenhausreif

+
Im nordrhein-westfälischen Castrop-Rauxel hat ein Falschparker eine Politesse zusammengeschlagen.

Castrop-Rauxel - Ein Falschparker in Castrop-Rauxel (Nordrhein-Wesfalen) hat eine Politesse krankenhausreif geschlagen. Wie es zu dieser Gewalttat kam:

Der Mann hatte sein Auto am Mittwoch unberechtigterweise auf einem Behindertenparkplatz abgestellt, teilte die Polizei in Recklinghausen am Donnerstag mit. Als die 47-jährige Politesse den Verstoß ahnden wollte, schlug der 58-Jährige die Frau so heftig, dass sie blutete und im Krankenhaus behandelt werden musste.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Neue Details zum Amokläufer in München: Er war zuvor bei Tugce
Neue Details zum Amokläufer in München: Er war zuvor bei Tugce
Volksfest-Randale und sexuelle Übergriffe in Schwaben
Volksfest-Randale und sexuelle Übergriffe in Schwaben
Umstürzender Baum tötet Frau, als sie gerade im eigenen Garten sitzt
Umstürzender Baum tötet Frau, als sie gerade im eigenen Garten sitzt
Urlaubs-Albtraum in Italien: Tornado überrascht Badegäste
Urlaubs-Albtraum in Italien: Tornado überrascht Badegäste

Kommentare